Abo
  • IT-Karriere:

Verkauf von Blu-ray Discs in Deutschland zieht stark an

Im ersten Quartal 2008 fast so viel Umsatz wie im gesamten Vorjahr

Die deutsche Home-Entertainment-Branche zeigt sich erfreut über das anziehende Geschäft mit dem High-Definition-Format Blu-ray. Im ersten Quartal 2008 wurden 10 Millionen Euro mit dem Verkauf der HD-Bildtonträger generiert. Somit wurde bereits nach drei Monaten der größte Teil des HD-Gesamtjahresumsatzes aus 2007 (13,6 Millionen Euro) erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

"Da die traditionell verkaufsstarken Zeiten des Jahres noch vor uns liegen, erwarten wir spätestens im Weihnachtsgeschäft dieses Jahres den Durchbruch der Blu-ray Disc", so Joachim A. Birr vom Vorstand des Bundesverbands Audiovisuelle Medien (BVV).

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Ilmenau
  2. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart

Die aktuellen Daten der GfK Panel Services Deutschland belegten, dass die Verbraucher offensichtlich die Einigung auf ein High-Definiton-Format abgewartet haben, um nun "zukunftssicher auf ein DVD-Nachfolgeformat setzen zu können", kommentierte Birr. Zu den Mitgliedsfirmen des Verbandes gehören die Tochterunternehmen der Hollywood-Studios und unabhängige Videoanbieter.

Der Umsatz aus dem Verkauf und Verleih von DVDs und HD-Medien ist im ersten Quartal 2008 mit insgesamt 379 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent leicht angestiegen. Der DVD-Verkaufsumsatz kletterte um 2 Prozent auf 296 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 291 Millionen Euro) und die Anzahl verkaufter DVDs um 7 Prozent auf 24,6 Millionen Stück (Q1/2007: 23,1 Millionen).

Der erfolgreichste DVD-Kaufmarkt-Titel der ersten drei Monate war der Disney-Zeichentrickfilm "Ratatouille", der nicht nur als herkömmliche DVD, sondern auch als Blu-ray Disc am häufigsten erworben wurde. Der fünfte Teil der Harry-Potter-Saga "Harry Potter und der Orden des Phönix" liegt an zweiter Stelle der DVD-Verkaufscharts, gefolgt von der Ben-Stiller-Komödie "Nachts im Museum" auf dem dritten Rang.

Der DVD-Vermietmarkt verzeichnete im ersten Quartal nach drei Jahren des Abschwungs erstmalig wieder einen gewissen Umsatzzuwachs um 1 Prozent auf 73 Millionen Euro. Die Anzahl der Transaktionen ist um 3 Prozent auf 30 Millionen Verleihvorgänge gestiegen (Q1/2007: 29 Millionen). Den Spitzenplatz in den DVD-Verleihcharts des Berichtszeitraums erzielte ebenfalls "Ratatouille". Auf dem zweiten Rang ist der Actionthriller "Das Bourne Ultimatum" mit Matt Damon als Titelhelden platziert, gefolgt von der Adam-Sandler-Komödie "Chuck & Larry - Wie Feuer und Flamme" an dritter Position.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,49€
  3. 2,99€
  4. 4,60€

DasKleineNeffe 22. Mai 2008

Wenn Du unüberlegt Filme kaufst, einfach nach Lust und Laune, musst Du damit rechnen...

DasKleineNeffe 21. Mai 2008

Die Preise purzeln wie nie zuvor, geh doch mal ein einen typischen Elektro-Fachmarkt und...

ffffff 21. Mai 2008

Heute ist der Kunde BETA-Tester. Bloss schön abwarten und NICHT kaufen. Das Zeugs ist...

Angel 21. Mai 2008

„Die aktuellen Daten der GfK Panel Services Deutschland belegten, dass die Verbraucher...

Bobbb 21. Mai 2008

Verkauf stieg von 5 auf 10 Disks pro Monat


Folgen Sie uns
       


Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /