Abo
  • Services:

Verkauf von Blu-ray Discs in Deutschland zieht stark an

Im ersten Quartal 2008 fast so viel Umsatz wie im gesamten Vorjahr

Die deutsche Home-Entertainment-Branche zeigt sich erfreut über das anziehende Geschäft mit dem High-Definition-Format Blu-ray. Im ersten Quartal 2008 wurden 10 Millionen Euro mit dem Verkauf der HD-Bildtonträger generiert. Somit wurde bereits nach drei Monaten der größte Teil des HD-Gesamtjahresumsatzes aus 2007 (13,6 Millionen Euro) erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

"Da die traditionell verkaufsstarken Zeiten des Jahres noch vor uns liegen, erwarten wir spätestens im Weihnachtsgeschäft dieses Jahres den Durchbruch der Blu-ray Disc", so Joachim A. Birr vom Vorstand des Bundesverbands Audiovisuelle Medien (BVV).

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die aktuellen Daten der GfK Panel Services Deutschland belegten, dass die Verbraucher offensichtlich die Einigung auf ein High-Definiton-Format abgewartet haben, um nun "zukunftssicher auf ein DVD-Nachfolgeformat setzen zu können", kommentierte Birr. Zu den Mitgliedsfirmen des Verbandes gehören die Tochterunternehmen der Hollywood-Studios und unabhängige Videoanbieter.

Der Umsatz aus dem Verkauf und Verleih von DVDs und HD-Medien ist im ersten Quartal 2008 mit insgesamt 379 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent leicht angestiegen. Der DVD-Verkaufsumsatz kletterte um 2 Prozent auf 296 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 291 Millionen Euro) und die Anzahl verkaufter DVDs um 7 Prozent auf 24,6 Millionen Stück (Q1/2007: 23,1 Millionen).

Der erfolgreichste DVD-Kaufmarkt-Titel der ersten drei Monate war der Disney-Zeichentrickfilm "Ratatouille", der nicht nur als herkömmliche DVD, sondern auch als Blu-ray Disc am häufigsten erworben wurde. Der fünfte Teil der Harry-Potter-Saga "Harry Potter und der Orden des Phönix" liegt an zweiter Stelle der DVD-Verkaufscharts, gefolgt von der Ben-Stiller-Komödie "Nachts im Museum" auf dem dritten Rang.

Der DVD-Vermietmarkt verzeichnete im ersten Quartal nach drei Jahren des Abschwungs erstmalig wieder einen gewissen Umsatzzuwachs um 1 Prozent auf 73 Millionen Euro. Die Anzahl der Transaktionen ist um 3 Prozent auf 30 Millionen Verleihvorgänge gestiegen (Q1/2007: 29 Millionen). Den Spitzenplatz in den DVD-Verleihcharts des Berichtszeitraums erzielte ebenfalls "Ratatouille". Auf dem zweiten Rang ist der Actionthriller "Das Bourne Ultimatum" mit Matt Damon als Titelhelden platziert, gefolgt von der Adam-Sandler-Komödie "Chuck & Larry - Wie Feuer und Flamme" an dritter Position.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 5,99€
  3. (-50%) 4,99€
  4. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

DasKleineNeffe 22. Mai 2008

Wenn Du unüberlegt Filme kaufst, einfach nach Lust und Laune, musst Du damit rechnen...

DasKleineNeffe 21. Mai 2008

Die Preise purzeln wie nie zuvor, geh doch mal ein einen typischen Elektro-Fachmarkt und...

ffffff 21. Mai 2008

Heute ist der Kunde BETA-Tester. Bloss schön abwarten und NICHT kaufen. Das Zeugs ist...

Angel 21. Mai 2008

„Die aktuellen Daten der GfK Panel Services Deutschland belegten, dass die Verbraucher...

Bobbb 21. Mai 2008

Verkauf stieg von 5 auf 10 Disks pro Monat


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

    •  /