Abo
  • Services:
Anzeige

Verkauf von Blu-ray Discs in Deutschland zieht stark an

Im ersten Quartal 2008 fast so viel Umsatz wie im gesamten Vorjahr

Die deutsche Home-Entertainment-Branche zeigt sich erfreut über das anziehende Geschäft mit dem High-Definition-Format Blu-ray. Im ersten Quartal 2008 wurden 10 Millionen Euro mit dem Verkauf der HD-Bildtonträger generiert. Somit wurde bereits nach drei Monaten der größte Teil des HD-Gesamtjahresumsatzes aus 2007 (13,6 Millionen Euro) erreicht.

"Da die traditionell verkaufsstarken Zeiten des Jahres noch vor uns liegen, erwarten wir spätestens im Weihnachtsgeschäft dieses Jahres den Durchbruch der Blu-ray Disc", so Joachim A. Birr vom Vorstand des Bundesverbands Audiovisuelle Medien (BVV).

Anzeige

Die aktuellen Daten der GfK Panel Services Deutschland belegten, dass die Verbraucher offensichtlich die Einigung auf ein High-Definiton-Format abgewartet haben, um nun "zukunftssicher auf ein DVD-Nachfolgeformat setzen zu können", kommentierte Birr. Zu den Mitgliedsfirmen des Verbandes gehören die Tochterunternehmen der Hollywood-Studios und unabhängige Videoanbieter.

Der Umsatz aus dem Verkauf und Verleih von DVDs und HD-Medien ist im ersten Quartal 2008 mit insgesamt 379 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent leicht angestiegen. Der DVD-Verkaufsumsatz kletterte um 2 Prozent auf 296 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 291 Millionen Euro) und die Anzahl verkaufter DVDs um 7 Prozent auf 24,6 Millionen Stück (Q1/2007: 23,1 Millionen).

Der erfolgreichste DVD-Kaufmarkt-Titel der ersten drei Monate war der Disney-Zeichentrickfilm "Ratatouille", der nicht nur als herkömmliche DVD, sondern auch als Blu-ray Disc am häufigsten erworben wurde. Der fünfte Teil der Harry-Potter-Saga "Harry Potter und der Orden des Phönix" liegt an zweiter Stelle der DVD-Verkaufscharts, gefolgt von der Ben-Stiller-Komödie "Nachts im Museum" auf dem dritten Rang.

Der DVD-Vermietmarkt verzeichnete im ersten Quartal nach drei Jahren des Abschwungs erstmalig wieder einen gewissen Umsatzzuwachs um 1 Prozent auf 73 Millionen Euro. Die Anzahl der Transaktionen ist um 3 Prozent auf 30 Millionen Verleihvorgänge gestiegen (Q1/2007: 29 Millionen). Den Spitzenplatz in den DVD-Verleihcharts des Berichtszeitraums erzielte ebenfalls "Ratatouille". Auf dem zweiten Rang ist der Actionthriller "Das Bourne Ultimatum" mit Matt Damon als Titelhelden platziert, gefolgt von der Adam-Sandler-Komödie "Chuck & Larry - Wie Feuer und Flamme" an dritter Position.


eye home zur Startseite
DasKleineNeffe 22. Mai 2008

Wenn Du unüberlegt Filme kaufst, einfach nach Lust und Laune, musst Du damit rechnen...

DasKleineNeffe 21. Mai 2008

Die Preise purzeln wie nie zuvor, geh doch mal ein einen typischen Elektro-Fachmarkt und...

ffffff 21. Mai 2008

Heute ist der Kunde BETA-Tester. Bloss schön abwarten und NICHT kaufen. Das Zeugs ist...

Angel 21. Mai 2008

„Die aktuellen Daten der GfK Panel Services Deutschland belegten, dass die Verbraucher...

Bobbb 21. Mai 2008

Verkauf stieg von 5 auf 10 Disks pro Monat



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über KILMONA PersonalManagement GmbH, Großraum Karlsruhe
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. CompuGroup Medical SE, Koblenz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. 56,90€ statt 69,90€
  3. 184,90€ statt 199,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Nope

    Crass Spektakel | 03:13

  2. Nope

    Crass Spektakel | 03:04

  3. Re: Ich mag Linux ja...

    Seitan-Sushi-Fan | 02:58

  4. Re: mein LG schafft teilweise 30% nicht mehr

    mieze1 | 02:56

  5. Re: "Nur"

    Carl Weathers | 02:54


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel