Abo
  • IT-Karriere:

Handy-Sprachflatrate von Debitel für 25,- Euro

Debitels Handy-Sprachflatrate im O2-Netz als Alternative zum Base-2-Tarif

Debitel bietet ab sofort eine Alternative zur Base-2-Flatrate von E-Plus an, die das O2-Netz verwendet. Der Tarif "O2 Flat M +60" deckt alle Telefonate zu O2-Nutzern sowie in das deutsche Festnetz ab und enthält 60 Freiminuten für Telefonate in andere Netze. Außerdem ist auch die O2-typische Homezone mit dabei.

Artikel veröffentlicht am ,

In den Grundzügen gleicht das Debitel-Angebot dem Base-2-Tarif von E-Plus, der ebenfalls monatlich mit 25,- Euro zu Buche schlägt. In beiden Tarifen stehen 60 Freiminuten für Telefonate in andere Netze bereit und bei beiden Anbietern fallen keine weiteren Gebühren für netzinterne Gespräche sowie Anrufe in das deutsche Festnetz an.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. BWI GmbH, Bonn

Deutliche Unterschiede gibt es dann aber, wenn die Inklusivleistung aufgebraucht ist. Während Base-2-Kunden für jede weitere Telefonminute 25 Cent bezahlen müssen, kostet die Gesprächsminute beim Debitel-Tarif nur 19 Cent. 19 Cent fallen auch für den Versand einer SMS an. Zudem umfasst der Debitel-Tarif O2-typisch eine Homezone, in welcher der Kunde über eine Festnetzrufnummer erreichbar ist. Diese Besonderheit fehlt der Base-2-Flatrate ganz.

Der Tarif "O2 Flat M +60" soll ab sofort bei Debitel, Talkline und dug verfügbar sein, ist auf der Debitel-Homepage allerdings noch nicht buchbar. Der Vertrag kostet ohne Handy monatlich 25,- Euro. Wer dazu ein subventioniertes Mobiltelefon wünscht, muss monatlich 30,- Euro zahlen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,94€
  2. 2,99€
  3. (-56%) 19,99€
  4. 33,95€

sonnendreher 21. Mai 2008

Gibts schon, kostet aber 80-90 Euro je nach Anbieter... :-(

sypho 21. Mai 2008

leider stimmt das nicht immer. gerade in bundeswehrkasernen auf dem land, z.b. in der...

foo bar 20. Mai 2008

Einige sind aber nicht alle


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

    •  /