Abo
  • Services:

Spieletest: Trackmania United Forever - toller Rennbaukasten

Trackmania United Forever
Trackmania United Forever
Natürlich sind sich die Entwickler der Bedeutung der Community, die gerade bei Trackmania unglaublich aktiv ist, mehr als bewusst; sämtliche Multiplayer- und Onlinemöglichkeiten wurden also noch besser und schlüssiger in den Spielablauf einbezogen. Autos bemalen, Strecken entwerfen und allen zur Verfügung stellen, Ghost speichern und an Freunde zum Wettkampf verschicken - alles weiterhin kein Problem und bequem von der Menüoberfläche aus erreichbar. Auch das Ranglistensystem ist noch intuitiver geworden: eigenes Land und Region oder Stadt bestimmen und danach ständig im Blick haben, auf welchem Rang die eigene Nation und der persönliche Medaillenstand ist; motivierender und so dauerhaft abwechslungsreich ist kaum ein anderes Rennspiel.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Hays AG, Berlin

Trackmania United Forever
Trackmania United Forever
Obwohl natürlich möglichst die kostenpflichtige Vollversion abgesetzt werden soll, weicht Nadeo nicht von der fairen Downloadoption ab: Käufer von Trackmania United können kostenlos auf Trackmania United Forever aufrüsten. Wer das noch nicht besitzt und erst Probe spielen möchte, kann sich seit Mitte April 2008 aber Trackmania Nations Forever kostenlos herunterladen. Neben der Stadionumgebung sind hier dann auch 65 neue Strecken und diverse Mehrspielermodi enthalten.

Wer Trackmania United Forever im Handel kauft, wird mit etwa 30,- Euro zur Kasse gebeten. Neben dem Spiel und der 3D-Brille liegt dann noch eine Autogrammkarte der Entwickler im Paket. Das Spiel ist ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Fazit:
Trackmania United Forever ist im Grunde der altbekannte Rennspielbaukasten mit nochmals verbesserter Community-Unterstützung, neuen Bauteilen, Kursen und optimierter Optik. Dem Spielspaß tut das aber keinen Abbruch, im Gegenteil: Das Spielgefühl ist weiterhin eine Klasse für sich, das runderneuerte Menü und Ranglistensystem erfrischend übersichtlich, die Motivation dank Editor und unzähliger Spieler und selbst erstellter Kurse auf Monate nicht gefährdet. Mehr Spielspaß für 30,- Euro sucht man im PC-Regal derzeit vergeblich.

 Spieletest: Trackmania United Forever - toller Rennbaukasten
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  2. (Zugang für die ganze Familie!)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

DexterF 24. Mai 2008

Hat Golem bestimmt auch getestet.

Misdemeanor 23. Mai 2008

Danke für den netten Beitrag, als Fan von Trackmania: Nations werde ich mir dieses Spiel...

Frank B. 23. Mai 2008

unkomisch-nüchtern oder drogen-nüchtern? ^^ Ich finde die Gewaltdarstellung in diesem...

ironie 23. Mai 2008

Du möchtest bitte deinen Ironiedetektor neu justieren lassen.

Hotohori 22. Mai 2008

Das T-Shirt hab ich auch noch, nie getragen, ist immer noch eingepackt. ;)


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
    Mate 20 Pro im Hands on
    Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

    Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
    2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
    3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

      •  /