Grafik-Update für World of Warcraft?

Lead Producer J. Allen Back spricht über Generalüberholung der WoW-Grafik

Die Grafik von Blizzards Vorzeige-MMORPG gilt selbst unter überzeugten Fans als veraltet, denn seit der Veröffentlichung 2004 gab es nur ein paar kleinere Optik-Updates. Nun sprechen die Spieleentwickler ausführlich davon, ihrem Werk ein zeitgemäßes neues Aussehen zu verpassen.

Artikel veröffentlicht am ,

World of Warcraft
World of Warcraft
Bislang hat Blizzard nur kleinere Grafikverbesserungen in World of Warcraft eingebaut, beispielsweise die in der Anfangsversion nicht enthaltenen Wettereffekte. Nun spricht Lead Producer J. Allen Back von Blizzard im Interview mit der englischen Spieleseite Eurogamer.net davon, seinem MMORPG ein Grafik-Update von Grund auf zu spendieren. Das Thema spiele in internen Diskussionen schon länger eine Rolle, aber man habe sich noch nicht zu einer Vorgehensweise durchringen können.

Stellenmarkt
  1. Referent (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
  2. Informatiker/in, Wirtschaftsinformatiker/in o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
Detailsuche

World of Warcraft
World of Warcraft
Back verweist auf zwei Onlinerollenspiele, die eine Komplettrenovierung durchgeführt haben: Ultima Online und Everquest. In beiden Fällen sei diese nur teilweise erfolgreich gewesen, denn ein großer Teil der Spieler habe einfach mit dem alten Client weitergespielt, weil er schneller war, sie daran gewöhnt waren, oder einfach nur so. Eine derart schwache Akzeptanz wolle er vermeiden, so Back, schließlich würde eine überarbeitete Optik viel Arbeit bedeuten. "Brauchen wir irgendwann ein Grafik-Update? Ja, wahrscheinlich", beschließt er seine Ausführungen, "und ich bin mir sicher, dass wir darüber in der nächsten Erweiterung sprechen."

Derzeit arbeitet Blizzard an der Erweiterung Wrath of the Lich King, die inzwischen inoffiziell den Alpha-Status erreicht hat. Auch das Add-on bietet grafische Verbesserungen, die aber eher unspektakulär sind und sich wahlweise einfach abschalten lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Sebo_90 07. Jul 2008

Nennen wir es doch Kurznachricht. Das ist ein deutsches Wort und mit nichts zu verwechseln

Sachsenanna 21. Mai 2008

Ah, dem Herrn Meisenhofer fällt nichts mehr ein. Die Argumente sind von solcher...

Sachsenanna 21. Mai 2008

Da Herr Meisenhofer ja den Humor gepachtet hat, dachte ich, ich geh ihn in seinen...

Blair 21. Mai 2008

deswegen ist es auch blödsinnig screenshots abzubilden, selber honk. :)

Ironiepur 20. Mai 2008

Die bei Blizzard haben doch selbst kein Geld, weil sie ihr Geld fürs WOW Zocken ausgeben.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /