Abo
  • Services:

Nokia 8800 - Luxusausführung in Gold und mit Brillanten

Luxushandy mit 60 Brillanten kostet bis zu 7.000 Euro

Das bayerische Unternehmen Sayn Design hat sich das Nokia 8800 vorgenommen und es mit einer goldenen Oberschale sowie bis zu 60 Brillanten versehen. Die "Sayn Design Nokia 8800 Limited Diamond Deluxe Edition" ist auf 500 Exemplare beschränkt und kostet bis zu 7.000 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Sayn Design Nokia 8800
Sayn Design Nokia 8800
Die "Sayn Design Nokia 8800 Limited Diamond Deluxe Edition" basiert auf dem Nokia 8800 Arte und ist mit ein oder zwei Brillantkronen verfügbar. Die Krone hat dabei die Form des Logos von Sayn Design. Eine Krone besteht aus 750er Gelbgold, in die 30 Brillanten der Qualitätsstufe "Top Wesselton IF" mit insgesamt 0,42 ct eingefasst sind. Auf Wunsch ist das Modell auch gleich mit zwei Kronen zu bekommen, so dass sich die Brillantmenge auf 60 Stück erhöht. Die Brillantkrone ist dann auf Vorder- und Rückseite vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart

Die Außenhülle des Mobiltelefons besteht aus einer galvanisierten Goldschicht mit Nanoversiegelung, um Kratzer zu verhindern. Die ursprüngliche Saphirglasabdeckung des Nokia 8800 unterhalb des Displays wird durch eine Goldplatte ersetzt, um darauf die Sayn-Design-Krone platzieren zu können. Ferner wird das Mobiltelefon mit Sayn-Design-Themes und -Hintergrundbildern bestückt.

Sayn Design Nokia 8800
Sayn Design Nokia 8800
Die "Sayn Design Nokia 8800 Limited Diamond Deluxe Edition" soll Mitte Juni 2008 verfügbar sein. Mit einer Krone kostet das Luxushandy 5.000 Euro, bei zwei Kronen steigt der Gerätepreis auf 7.000 Euro. Die Edition ist auf 500 Exemplare limitiert und wird ausschließlich in Handarbeit veredelt, verspricht der Anbieter.

Ausgeliefert wird die Edition in einer Holzschachtel aus Wurzelmaserfurnier Nussbaum, einem Zertifikat mit der Bestätigung der verwendeten Materialien und einer vergoldeten Ladeschale. Während auf das Mobiltelefon selbst eine Garantie von 24 Monaten gewährt wird, gibt es für die Veredelung eine Garantie von 48 Monaten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 87,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 121€)
  4. 54,99€ statt 74,99€

Brötchen-vom... 20. Mai 2008

Der Preis definiert sich in der Regel nicht danach, wer ein Produkt verkauft, sondern...

Animateur 20. Mai 2008

Mach dir nichts draus, sondern mach was draus! ... *scnr*

Nostromo 20. Mai 2008

Bist Du etwa Russist? :-D

huhu 20. Mai 2008

genau, dafuer kann sich der Verkaeufer dann, aus dem Verkaufserloes, eines mit echten...

mercury02 20. Mai 2008

meine rede. 1 jahr, dann ist die technik wieder veraltet. aber man trägt das phone noch...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /