Abo
  • Services:

Nokia 8800 - Luxusausführung in Gold und mit Brillanten

Luxushandy mit 60 Brillanten kostet bis zu 7.000 Euro

Das bayerische Unternehmen Sayn Design hat sich das Nokia 8800 vorgenommen und es mit einer goldenen Oberschale sowie bis zu 60 Brillanten versehen. Die "Sayn Design Nokia 8800 Limited Diamond Deluxe Edition" ist auf 500 Exemplare beschränkt und kostet bis zu 7.000 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Sayn Design Nokia 8800
Sayn Design Nokia 8800
Die "Sayn Design Nokia 8800 Limited Diamond Deluxe Edition" basiert auf dem Nokia 8800 Arte und ist mit ein oder zwei Brillantkronen verfügbar. Die Krone hat dabei die Form des Logos von Sayn Design. Eine Krone besteht aus 750er Gelbgold, in die 30 Brillanten der Qualitätsstufe "Top Wesselton IF" mit insgesamt 0,42 ct eingefasst sind. Auf Wunsch ist das Modell auch gleich mit zwei Kronen zu bekommen, so dass sich die Brillantmenge auf 60 Stück erhöht. Die Brillantkrone ist dann auf Vorder- und Rückseite vorhanden.

Stellenmarkt
  1. EWE Aktiengesellschaft, Cappeln
  2. Dataport, Hamburg

Die Außenhülle des Mobiltelefons besteht aus einer galvanisierten Goldschicht mit Nanoversiegelung, um Kratzer zu verhindern. Die ursprüngliche Saphirglasabdeckung des Nokia 8800 unterhalb des Displays wird durch eine Goldplatte ersetzt, um darauf die Sayn-Design-Krone platzieren zu können. Ferner wird das Mobiltelefon mit Sayn-Design-Themes und -Hintergrundbildern bestückt.

Sayn Design Nokia 8800
Sayn Design Nokia 8800
Die "Sayn Design Nokia 8800 Limited Diamond Deluxe Edition" soll Mitte Juni 2008 verfügbar sein. Mit einer Krone kostet das Luxushandy 5.000 Euro, bei zwei Kronen steigt der Gerätepreis auf 7.000 Euro. Die Edition ist auf 500 Exemplare limitiert und wird ausschließlich in Handarbeit veredelt, verspricht der Anbieter.

Ausgeliefert wird die Edition in einer Holzschachtel aus Wurzelmaserfurnier Nussbaum, einem Zertifikat mit der Bestätigung der verwendeten Materialien und einer vergoldeten Ladeschale. Während auf das Mobiltelefon selbst eine Garantie von 24 Monaten gewährt wird, gibt es für die Veredelung eine Garantie von 48 Monaten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 16,99€

Brötchen-vom... 20. Mai 2008

Der Preis definiert sich in der Regel nicht danach, wer ein Produkt verkauft, sondern...

Animateur 20. Mai 2008

Mach dir nichts draus, sondern mach was draus! ... *scnr*

Nostromo 20. Mai 2008

Bist Du etwa Russist? :-D

huhu 20. Mai 2008

genau, dafuer kann sich der Verkaeufer dann, aus dem Verkaufserloes, eines mit echten...

mercury02 20. Mai 2008

meine rede. 1 jahr, dann ist die technik wieder veraltet. aber man trägt das phone noch...


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

      •  /