Ärger für Mininova

BREIN-Stiftung will die BitTorrent-Suchmaschine vor Gericht bringen

Die niederländische BREIN-Stiftung, die Autoren, Künstler und Musikproduzenten vertritt, will der BitTorrent-Suchmaschine Mininova an den Kragen. Gespräche mit den Mininova-Betreiben hätten nicht den gewünschten Erfolg gebracht, daher will die Stiftung nun gerichtlich gegen Mininova vorgehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht der BREIN-Stiftung verfolgt Mininova ein illegales Geschäftsmodell und profitiere in großem Maße von den Urheberrechtsverletzungen die mit Hilfe des eigenen Dienstes begangen werden. Laut BREIN hat Mininova monatlich rund 30 Millionen Besucher, zählt 5 Milliarden Torrent-Downloads und erzielt angeblich Werbeeinnahmen von mehreren hunderttausend Euro.

Mehr als 90 Prozent der über Mininova angebotenen Torrents sei illegal, so die BREIN-Stiftung weiter. Daher reiche es nicht aus, wenn Mininova einzelne illegale Torrents entfernt, auf die sie Rechteinhaber hinweisen. Doch Gespräche mit den Mininova-Betreibern darüber hätten nicht das gewünschte Ergebnis gebracht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

honkidonk 23. Jun 2008

Ich fand den Vergleich zu einer Suchmaschine der allein Nazikram findet sehr schön. Hier...

Doc Angelo 20. Mai 2008

Dann mach doch mal Deinen Werbungsblocker aus...

genab.de 20. Mai 2008

wenn du eine Straftat unterstützt schon auch indirekt ist in Deutshcland alles verboten...

Doc Angelo 20. Mai 2008

Guten Tag, ich hätte da eine Geschäftsidee: Ich möchte ein Geschäft aufmachen, in dem...

Zelos 20. Mai 2008

Das sowieso. Aber manchmal haben sie ja kaufwürdige Produkte, die die Leute dann aber...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /