Abo
  • IT-Karriere:

World of Warcraft: Neues Add-on ist "Alpha"

Blizzard startet angeblich erste Alpha-Testphase für Wrath of the Lich King

Die ersten Spieler bibbern schon in den kalten Nordlanden, denn Blizzard hat nach Informationen aus Szenekreisen die "Friends-and-Family"-Testphase für Wrath of the Lich King gestartet. Die Erweiterung für World of Warcraft soll im Herbst 2008 fertig sein.

Artikel veröffentlicht am ,

WoW - Wrath of the Lich King
WoW - Wrath of the Lich King
Vier Zonen und vier Instanzen sind in der frühen Alpha-Version von Wrath of the Lich King laut Information der Fanseite Worldofraids.com schon spielbar, allerdings nur für einen sehr begrenzten Kreis von Testern. Nach Informationen der Fanseite gelangen die Add-on-Spieler mit Hilfe von Transportmeistern in Orgrimmar, Unterstadt, Theramore und Menethil auf den neuen Kontinent. Dort können sie mit allen Klassen antreten, die neue Fähigkeiten und Talente sind allerdings nur für Druiden, Magier, Priester, Schamanen, Hexer und Krieger verfügbar. Tester können demnach auch mit den neuen Todesrittern antreten.

WoW - Wrath of the Lich King
WoW - Wrath of the Lich King
Die Erweiterung Wrath of the Lich King erscheint voraussichtlich im Herbst 2008. Unter anderem erhöht sie die obere Level-Grenze (Level-Cap) auf 80 und bietet jede Menge neue Monster, Missionen, Regionen und Instanzen. Außerdem gibt es künftig den Beruf des Schriftgelehrten, der zauber- und angriffsverstärkende Rollen basteln kann. Und: Neue Tänze und vor allem frische Frisuren sind ebenfalls mit im Angebot.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  2. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  3. 339,00€
  4. 269,00€

Cranksa 12. Jan 2009

SIND SIE ZU STARK, BIST DU ZU SCHWACH!!!!!!!!!1

Isoron 07. Jul 2008

ICH Freu Mich Schon

Kadinski 21. Mai 2008

Das einzige was im PvE schwer ist, ist die Organisation der Raidgruppen. 4 Stunden pro...

Holly 19. Mai 2008

Braindump.

Firedragon 19. Mai 2008

Dann musst du zu AOC gehen.. Da gibts dann nurnoch den String :) ( Siehe Screenshot beim...


Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

    •  /