Abo
  • Services:
Anzeige

Breitband-Internet bis Ende 2008 in 58 Prozent der Haushalte

Erstmals mehr als 10 Millionen UMTS-Anschlüsse

In Deutschland verfügt jeder zweite Haushalt über einen schnellen Internetzugang. Damit hat sich die Zahl der Breitbandanschlüsse seit 2003 vervierfacht. Das Land liegt im europäischen Vergleich auf Rang 8. Das gab der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) bekannt. Basis sind neue Zahlen von Eurostat. Die Zahl der UMTS-Anschlüsse steigt zudem erstmals auf über 10 Millionen.

Nach BITKOM-Berechnungen werden Ende 2008 rund 23 Millionen Haushalte (58 Prozent) über einen Breitbandanschluss verfügen. "Für Zuwachs sorgen außerdem sinkende Preise bei gleichzeitig höheren Bandbreiten", sagt BITKOM-Präsident August-Wilhelm Scheer.

Anzeige

Rund 96 Prozent aller Breitbandzugänge basierten Ende 2007 auf DSL. Aber auch die Kabelnetzbetreiber hätten ihre Netze in vielen Regionen aufgerüstet. Zum Jahreswechsel gab es nach BITKOM-Schätzungen erstmals mehr als 10 Millionen UMTS-Anschlüsse in Deutschland. In diesem Jahr soll die Zahl um 60 Prozent auf fast 16 Millionen steigen.

BITKOM-Sprecher Marc Thylmann erklärte auf Nachfrage gegenüber Golem.de, was mit "UMTS-Anschlüssen" gemeint ist. "Das sind Mobilfunknutzer, die ein UMTS-fähiges Handy besitzen, und deren Vertrag die 3G-Nutzung zulässt." Ob die Datendienste dann tatsächlich auch genutzt werden, ist allerdings nicht erfasst, so Thylmann. Die zunehmende Datennutzung per Mobilfunk spreche hier aber eine deutliche Sprache.

In Deutschland gibt es rund 800 Kommunen, in denen Breitband nur über Satellit verfügbar ist. "Wenn wir eine generelle Lösung wollen, mit der ein Großteil der ländlichen Regionen preiswert mit schnellen Internetzugängen versorgt werden kann, brauchen wir zusätzliche Frequenzen", forderte Scheer erneut. Nach seinen Angaben würden dafür Frequenzen unterhalb von 1 GHz benötigt. Nur dieser Bereich ermögliche "eine kostengünstige Versorgung großer ländlicher Gebiete". Entsprechende Frequenzen würden aber von den Rundfunksendern beansprucht.


eye home zur Startseite
Youssarian 20. Mai 2008

Der Telekom gilt auch die langsamste Variante eines xDSL-Anschlusses als "Breitband...

Youssarian 20. Mai 2008

Nur ist gut: Ohne Netz ist die Telekom ange-- sichts der immer noch nicht gelösten...


internet-dsl.net DSL News Blog / 30. Mai 2008

Breitband Internet via DSL hat bald jeder



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. Sinterwerke Herne GmbH, Herne


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. 289€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  2. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  3. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  4. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  5. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  6. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  7. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  8. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  9. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  10. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Office365?

    Kondom | 15:35

  2. Der Kunde muss für eine Leistung bezahlen, die er...

    Kondom | 15:25

  3. Re: Fake News

    SelfEsteem | 15:25

  4. Telekom = IPTV per Multicast, waipu.tv = IPTV per...

    Kondom | 15:21

  5. Re: Die US Regierung...

    silentburn | 15:19


  1. 14:13

  2. 13:15

  3. 12:31

  4. 14:35

  5. 14:00

  6. 13:30

  7. 12:57

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel