Preissenkung bei der Telekom

Call-&-Surf-Pakete werden billiger

Die Komplettpakete der Deutschen Telekom, bestehend aus Telefon- und DSL-Anschluss, sind ab sofort billiger zu haben. "Call & Surf Basic", das eine Internet-Flatrate, aber keine Telefon-Flatrate umfasst, gibt es künftig für 29,95 Euro im Monat.

Artikel veröffentlicht am ,

Das kleinste Komplettpaket, "Call & Surf Start", kostet künftig 24,95 Euro im Monat und kommt mit einem DSL-Anschluss mit 2 MBit/s im Downstream daher. Internetnutzung und Telefonate ins deutsche Festnetz kosten 2,9 Cent pro Minute.

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Enterprise Asset Management Consultant (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. Senior Storage NetApp Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, München
Detailsuche

Eine Nummer größer ist "Call & Surf Basic", das für 29,95 Euro wahlweise eine Internet-Flatrate oder für 34,95 Euro eine Telefon-, aber keine Internet-Flatrate umfasst. Auch hier ist ein DSL-Anschluss mit 2 MBit/s enthalten.

Das Paket "Call & Surf Comfort" enthält für 39,95 eine Internet- und Telefon-Flatrate sowie einen DSL-Anschluss mit 6 MBit/s im Downstream. Einen DSL-Anschluss mit 16 MBit/s bringt "Call & Surf Comfort Plus" für 49,95 Euro im Monat mit. Bei allen Call-&-Surf-Paketen verlangt die Telekom eine minimale Vertragslaufzeit von zwei Jahren.

Zudem gibt es drei sogenannte Call-Pakete ohne DSL-Anschluss. Den Einstieg markiert "Call Start" mit 16,95 Euro im Monat, gefolgt von "Call Basic" mit 240 Inklusivminuten für 19,95 Euro und "Call Comfort" mit einer Telefon-Flatrate für 29,95 Euro. Die Verträge laufen hier mindestens zwölf Monate.

Golem Karrierewelt
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.10.2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Preise gelten jeweils für einen Analog-Anschluss. ISDN-Anschlüsse kosten bei Call & Surf jeweils 4,- Euro mehr, bei den Call-Paketen 8,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gelanton 20. Mai 2008

...sind absolut inakzeptabel. Reine Bauernfängerei. Da zahle ich lieber jetzt 5,- mehr...

der_heinz 20. Mai 2008

Bis gestern gab es diese Preise nur als "Sonderaktion". Ab heute sind das die regulären...

Ralph 19. Mai 2008

ich bin hoffnungsloser optimist?

Youssarian 19. Mai 2008

Bei analogem Anschluss waren es 120 Minuten, bei ISDN-Anschluss 240 Minuten.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /