Abo
  • Services:

TV-Zukunft: 120-Hz-LCD-Panel mit Ultra-Definition-Auflösung

Samsung zeigt die Fernsehzukunft auf der SID-Fachveranstaltung

Samsung hat anlässlich der Displaytechnik-Veranstaltung der Society of Information Display (SID) sein erstes 82-Zoll-LCD-Panel mit einer "Ultra Definition" getauften Auflösung für künftige 120-Hz-Fernseher vorgestellt. Unter Ultra Definition, kurz UD, versteht Samsung in dem Fall eine 16:9-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsungs UD-LCD-Panel für Fernseher
Samsungs UD-LCD-Panel für Fernseher
Mit der "UD-Sharp"-Auflösung will Samsung ein Panel für die sogenannte 4k-x-2k-Auflösung bieten, für die auch digitale Kinoprojektoren entwickelt werden. Diese Auflösung verspricht eine viermal detailliertere Darstellung, als es bereits bei 1.920 x 1.080 Bildpunkten (1080p bzw. Full HD) der Fall ist. Der Farbdarstellung soll dabei die LED-Hintergrundbeleuchtung zugute kommen, sie erweitert den Farbraum im Vergleich zum NTSC-Standard um 150 Prozent.

Stellenmarkt
  1. über PERSONALHAUS EXPERT, Bielefeld, Paderborn, Bünde, Herford, Gütersloh
  2. diva-e Digital Value Excellence GmbH, Jena, Leipzig

Mehr Darstellungsqualität verspricht auch die Verdopplung der Bildwiederholrate von 60 auf 120 Hertz. Letztlich bringt vor allem die höhere Auflösung nur dann etwas, wenn auch entsprechendes Fernseh- und Videomaterial regulär über Satellit, Kabelnetz oder Kaufvideos zur Verfügung steht, was auf absehbare Zeit noch nicht der Fall sein dürfte. Noch werden Filme im Handel nur in 1080p auf Blu-ray oder HD-DVD mit kinoüblichen 24 Bildern/s (24p) angeboten.

Allerdings entspricht Ultra Definition Samsung zufolge der nächsten Generation von Fernsehstandards. Entsprechende Fernseher für Endkunden bleiben bis zur UD-Einführung deshalb wohl ebenfalls noch eine Weile Zukunftsmusik.

Samsung hat auf der SID auch mehrere 82-Zoll-UD-LCD-Panels zu einer berührungsempfindlichen Displaywand ("e-Board") verbunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 4,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. (-58%) 12,49€
  4. 72,99€

:-) 31. Mai 2008

Laserlicht ist von Hause aus extrem schmalbandig. Das ergibt einen ziemlich kleinen...

:-) 31. Mai 2008

Durchmesser wie bei Heizungs- und Wasserrohre, sowie spezielle Schrauben (Stativschraube...

:-) 31. Mai 2008

Ich vermute mal, dass es für Europa 100 Hz Geräte geben wird. Ob dein Argument dann auch...

dSaster 30. Mai 2008

Hey einfach mal nicht so viel drüber nachdenken. Ich hab so ein 120Hz panel schon live...

lulula 23. Mai 2008

Das gibt's bei den ÖR auch. Dort heißt das "Die Sendung mit der Maus" oder...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

    •  /