Abo
  • IT-Karriere:

TV-Zukunft: 120-Hz-LCD-Panel mit Ultra-Definition-Auflösung

Samsung zeigt die Fernsehzukunft auf der SID-Fachveranstaltung

Samsung hat anlässlich der Displaytechnik-Veranstaltung der Society of Information Display (SID) sein erstes 82-Zoll-LCD-Panel mit einer "Ultra Definition" getauften Auflösung für künftige 120-Hz-Fernseher vorgestellt. Unter Ultra Definition, kurz UD, versteht Samsung in dem Fall eine 16:9-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsungs UD-LCD-Panel für Fernseher
Samsungs UD-LCD-Panel für Fernseher
Mit der "UD-Sharp"-Auflösung will Samsung ein Panel für die sogenannte 4k-x-2k-Auflösung bieten, für die auch digitale Kinoprojektoren entwickelt werden. Diese Auflösung verspricht eine viermal detailliertere Darstellung, als es bereits bei 1.920 x 1.080 Bildpunkten (1080p bzw. Full HD) der Fall ist. Der Farbdarstellung soll dabei die LED-Hintergrundbeleuchtung zugute kommen, sie erweitert den Farbraum im Vergleich zum NTSC-Standard um 150 Prozent.

Stellenmarkt
  1. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen
  2. GoDaddy, Ismaning

Mehr Darstellungsqualität verspricht auch die Verdopplung der Bildwiederholrate von 60 auf 120 Hertz. Letztlich bringt vor allem die höhere Auflösung nur dann etwas, wenn auch entsprechendes Fernseh- und Videomaterial regulär über Satellit, Kabelnetz oder Kaufvideos zur Verfügung steht, was auf absehbare Zeit noch nicht der Fall sein dürfte. Noch werden Filme im Handel nur in 1080p auf Blu-ray oder HD-DVD mit kinoüblichen 24 Bildern/s (24p) angeboten.

Allerdings entspricht Ultra Definition Samsung zufolge der nächsten Generation von Fernsehstandards. Entsprechende Fernseher für Endkunden bleiben bis zur UD-Einführung deshalb wohl ebenfalls noch eine Weile Zukunftsmusik.

Samsung hat auf der SID auch mehrere 82-Zoll-UD-LCD-Panels zu einer berührungsempfindlichen Displaywand ("e-Board") verbunden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ + Versand

:-) 31. Mai 2008

Laserlicht ist von Hause aus extrem schmalbandig. Das ergibt einen ziemlich kleinen...

:-) 31. Mai 2008

Durchmesser wie bei Heizungs- und Wasserrohre, sowie spezielle Schrauben (Stativschraube...

:-) 31. Mai 2008

Ich vermute mal, dass es für Europa 100 Hz Geräte geben wird. Ob dein Argument dann auch...

dSaster 30. Mai 2008

Hey einfach mal nicht so viel drüber nachdenken. Ich hab so ein 120Hz panel schon live...

lulula 23. Mai 2008

Das gibt's bei den ÖR auch. Dort heißt das "Die Sendung mit der Maus" oder...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /