Abo
  • Services:

SAP-Anwendergruppe drängt auf Aufklärung

"Bei SOA gibt es zur Sapphire noch viel Aufklärungsbedarf"

Die deutschen SAP-Anwender wollen rasch Klarheit über den weiteren Fahrplan bei der Produktentwicklung des Walldorfer Konzerns: "Wir hoffen noch im laufenden Jahr auf eine Roadmap zu SAPs Kernprodukt sowie den Angeboten zu Business Intelligence, also zur Datenanalyse", sagte Karl Liebstückel, Vorstandsvorsitzender der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG), der Wochenzeitung Euro am Sonntag.

Artikel veröffentlicht am ,

Dies habe "hohe Priorität", erklärt Liebstückel im Vorfeld der am Montag, den 19. Mai 2008 beginnenden SAP-Hausmesse Sapphire in Berlin. Die DSAG vertritt über 2.000 deutsche SAP-Anwenderunternehmen und sieht sich damit als eine der größten SAP-Kundenorganisationen der Welt.

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Dachau (Erdweg)
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum Bremen

SAP hatte im Oktober 2007 für 4,8 Milliarden Euro die Übernahme des französischen Softwareherstellers Business Objects (BO) angekündigt. BO ist einer der Vorreiter für BI-Produkte. Die DSAG sieht nun gewisse Überschneidungen, weil SAP zuvor bereits ähnliche Werkzeuge im Programm hatte.

Zudem pocht die DSAG auf eine erweiterte Roadmap für SAPs Kernprodukt ERP 6.0, das Lösungen zu betriebswirtschaftlichen Standardprozessen wie Finanzbuchhaltung, Produktionsplanung oder Logistik bietet. Bislang reiche der Produktfahrplan hier lediglich bis 2010, so Liebstückel, der Professor an der FH Würzburg ist. Mehr Klarheit über die weitere Entwicklungsrichtung würde die Planung in den Unternehmen erheblich vereinfachen, erklärt er.

"Bei SOA gibt es noch viel Aufklärungsbedarf", erklärt Liebstückel, hier komme SAP nur schleppend voran. Zwar seien Kunden an serviceorientierter Software-Architektur (Enterprise SOA) interessiert, doch wüssten viele noch nicht, wie sie an das Thema herangehen sollten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

asdfgh 19. Mai 2008

Also bei einer ordentlichen geplanten Migration auf nen SAP System sollte man sich auch...

sy-subrc 19. Mai 2008

...nur wenn irgendwer was falsch gemacht hat...

mwildam 19. Mai 2008

Genau, liebt einander, helft einander in der Not! Eine Alternative zu AutoCAD wäre da zB...

dawgit 18. Mai 2008

Ok, ein echte Guter Punkt, und sagte sehr gut. Danke. Aber, glaube ich, daß meine Fragen...

dunkelroot 17. Mai 2008

Genau, für den typischen Golem.de Flamer ist das Thema viel zu hoch, ist schon eher was...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /