Abo
  • Services:

Fußball Manager 09 - und was ist mit Klinsmann?

Electronic Arts stellt neue Version der traditionsreichen Spielereihe vor

Überarbeiteter 3D-Modus, neuer Jugendtransfermarkt, Prognose-Tool - EA Sports verspricht für die nächste Ausgabe seiner Vereinsboss-Simulation ein paar neue Inhalte. Im Herbst 2008 dürfen PC-Spieler im Fußball Manager 09 wieder ihr Können als Kicker-Impressario unter Beweis stellen. Eine Frage allerdings ist noch ungeklärt: Prangt Klinsmann als künftiger Bayern-Vereinstrainer auf der Verpackung?

Artikel veröffentlicht am ,

Fußball Manager 09
Fußball Manager 09
Im Herbst 2008 will EA Sports den Fußball Manager 09 für Windows-PCs veröffentlichen. Wie in sämtlichen Vorgängerversionen treten Spieler als Vereinsboss an, um durch geschicktes Management ihren Club zu möglichst großem Erfolg zu führen. Für die 09er-Version will das Kölner Entwicklerteam Bright Future unter anderem den 3D-Modus überarbeiten, der künftig direkten Zugriff auf Auswechslungen, taktische Änderungen und Statistiken erlauben soll. Der Textmodus wird sogar vollständig neu gestaltet, Spieler bekommen dann eine Mischung aus traditionellem Live-Kommentar und Internet-Live-Ticker. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist der Bereich Aufstellung und Taktik. Zusätzliche Optionen für Mannschaft und einzelne Spieler sollen mehr Variationsmöglichkeiten für jeden Trainertyp bieten. Vollkommen neu ist der von den Spielern gewünschte Jugendtransfermarkt.

Fußball Manager 09
Fußball Manager 09
Eine echte Innovation ist das "Match Prognose Tool". Darin stellen PC-Manager schon vor dem eigentlichen Spiel ihr Team vollkommen frei zusammen und weisen einzelnen Fußballern Form- und Fitnesswerte zu. So können Spiele aus der realen Kickerwelt vorab simuliert werden, um den Ausgang einer Partie vorherzusagen. Fußball Manager 09 enthält lizenzierte Ligen-, Vereins- und Spielerdaten aus über 33 Ländern. Die Spielerdatenbank umfasst über 1.500 Vereine und mehr als 25.000 Spieler, von denen über 7.000 mit Originalbildern im Spiel enthalten sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 4,99€
  3. (-15%) 12,74€

FM Junkie 25. Sep 2008

öhm, Löw ist auf dem Cover, nicht Klinsmann... Aber ansonsten stimme ich zu :)

hab_ich 08. Aug 2008

soso und du weisst das, weil duuuu .... ? wenn ich lade und mit der selben aufstellung...

Hazamel 19. Mai 2008

Warum sollte man ein Bild von einem Cover zeigen, wenn noch gar nicht klar ist, was auf...


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Openbook ausprobiert: Wie Facebook, nur anders
Openbook ausprobiert
Wie Facebook, nur anders

Seit gut drei Wochen ist das werbe- und trackingfreie soziale Netzwerk Openbook für die Kickstarter-Unterstützer online. Golem.de ist dabei - und freut sich über den angenehmen Umgangston und interessante neue Kontakte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Hack Verwaiste Twitter-Konten posten IS-Propaganda
  2. Openbook Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal
  3. Klage eingereicht Tinder-Mitgründer fordern Milliarden von Mutterkonzern

Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
Leistungsschutzrecht
Das Lügen geht weiter

Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrechtsreform Was das Internet nicht vergessen sollte
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Audiogesteuerte Aktuatoren: Razers Vibrationen kommen aus Berlin
Audiogesteuerte Aktuatoren
Razers Vibrationen kommen aus Berlin

Hinter Razers vibrierenden Kopfhörern, Mäusen und Stühlen steckt eine Firma aus Berlin: Lofelt produziert die Aktuatoren, die durch Audiosignale zur Vibration gebracht werden. Die Technik dahinter lässt sich auch auf andere Bereiche anwenden, wie wir uns anschauen konnten.
Von Tobias Költzsch

  1. Onlineshop Razer schließt belohnungsbasierten Game Store
  2. Raptor 27 Razer stellt seinen ersten Gaming-Monitor vor
  3. Turret Razer stellt offizielle Tastatur und Maus für Xbox One vor

    •  /