Abo
  • IT-Karriere:

Agenten-MMOG "The Agency" mit Ingame-Verkaufsplattform

Sony Online will mit Handel von virtuellen Gütern mehr Geld verdienen

Das Geschäft mit dem Handel von Ingame-Gegenständen läuft offensichtlich gut - so gut, dass Sony Online Entertainment (SOE) und der Serviceanbieter Live Gamer ihre Kooperation ausweiten. Die Unternehmen kündigen an, auch für kommende Massively Multiplayer Online Games (MMOG) zusammenzuarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

The Agency
The Agency
Virtuelle Schwerter oder seltene Waffen in Online-Rollenspielen können ganz schön teuer sein - davon lebt das Unternehmen Live Gamer. Die amerikanische Firma will künftig für eine ganze Reihe von MMOG-Betreibern, darunter Funcom und 10tacle, Verkaufsplattformen in deren Online-Spielen betreiben. Spieler können dort Gegenstände oder Charaktere verkaufen, Live Gamer kassiert Gebühren und Provisionen. Mit SOE, dem derzeit wichtigsten Kunden, will Live Gamer die Zusammenarbeit sogar kräftig ausweiten - offensichtlich sind die Unternehmen mit den Ergebnissen des in SOEs Online-Rollenspiel Everquest 2 eingebundenen Dienstes zufrieden.

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Schaltbau GmbH, München

The Agency
The Agency
Der wichtigste kommende SOE-Titel für Live Gamer dürfte The Agency sein, in dem Spieler in der Ich-Perspektive als Elite-Agent, Söldner oder Spion in einer modernen Welt antreten. Das Spiel basiert auf der Unreal-3-Engine und erscheint nach aktueller Planung Anfang 2009 für PC und Playstation 3. Während für The Agency auch Abo-Kosten anfallen, soll sich der zweite Kooperationstitel Free Realms über Provisionen und Gebühren aus Online-Verkäufen sowie Kosten, etwa für den Eintritt in bestimmte Zonen, finanzieren; die Basis-Mitgliedschaft ist kostenlos. Das Programm erscheint ebenfalls auf PC und Playstation 3 und richtet sich an Familien, insbesondere an jüngere Mädchen.

"Wir untersuchen aktiv Free-to-Play sowie andere Geschäftsmodelle, und suchen nach neuen Methoden, um die Spieler zu beschäftigen und zu unterhalten", sagt John Smedley, Chef von Sony Online Entertainment. In seiner Pressemitteilung verwendet er übrigens mehrfach ein neues Marketing-Kürzel, das Onlinespiele-Manager sofort in ihren Wortschatz aufnehmen sollten: RMT, was für Real Money Trading steht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 274,00€

guest 17. Mai 2008

du meinst sicherlich <13 und um mal ketzerisch zu werden, ich neige zu der idee...

Melonenhund 16. Mai 2008

aga uga aga


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /