Abo
  • IT-Karriere:

Empyrean Age - Krieg in Eve Online

Die Fraktionskriege kommen und erschüttern das Eve-Universum

Im Mai 2008 feiert das Online-Rollenspiel Eve Online sein fünfjähriges Bestehen. Grund genug für CCP, eine neue Erweiterung namens "Empyrean Age" anzukündigen, die wie üblich allen Abonnenten frei zur Verfügung gestellt wird. Früher als "Factional Warfare" bekannt, sollen die Spieler sich damit bald den vier wichtigsten Fraktionen anschließen können, die aufgrund eines Zwischenfalls vor einem Krieg stehen, der das ganze Universum nachhaltig beeinflussen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

"War is coming" - Mit dieser kurzen und doch treffenden Beschreibung kündigt die offizielle Webseite zu Empyrean Age eine lange geplante Erweiterung an, die vormals als Factional Warfare angekündigt wurde. Tatsächlich wurden die Fraktionskriege bereits vor ziemlich genau zwei Jahren vorgestellt. Ein kleines Video soll schon einmal einen Vorgeschmack und den Grund für den ausbrechenden Krieg liefern:

Inhalt:
  1. Empyrean Age - Krieg in Eve Online
  2. Empyrean Age - Krieg in Eve Online
  3. Empyrean Age - Krieg in Eve Online

Ursprünglich sollte Factional Warfare ein Teil der Kali-Erweiterung werden, die wenig später in Revelations umbenannt und aufgrund der Komplexität auf drei Stufen verteilt wurde. Während des Fanfests 2006 war Factional Warfare noch für den zweiten Teil geplant. Auf dem letzten Fanfest wurde es dann auffällig still rund um das Thema Factional Warfare. Stattdessen stand die neue Grafikengine im Vordergrund, die kurz darauf im Dezember 2007 für Windows-PCs veröffentlicht wurde.

Eve Online
Eve Online
Gerade einmal ein halbes Jahr danach kündigt sich mit Empyrean Age der vermisste Inhalt an, der das Universum von Eve Online in einen Krieg zu stürzen vermag. Hintergrund des Krieges: Ein Mutterschiff der Gallente rammt im Rahmen von Verhandlungen zwischen den Gallente und den Caldari eine Station der Caldari. Grund genug, um den lange währenden kalten Krieg zwischen den verfeindeten Fraktionen in einen echten Krieg zu verwandeln sowie dabei die beiden Fraktionen Amarr und Minmatar mit in den Konflikt hineinzuziehen.

Statt größerer optischer Änderungen wird also wieder etwas mehr an der Spielmechanik gefeilt, die prinzipiell alle Spieler beeinflussen kann. Eve Online verbindet die Spieler - im Unterschied zu vielen anderen Online-Rollenspielen - auf einem Servercluster und verteilt sie nicht auf getrennten Servern. Änderungen in der Spielwelt, etwa durch politische Konflikte sind also einmalig. Während bisher nur im unsicheren 0.0-Raum, in den sich nur die wenigsten Spieler hineintrauen, weit weg von den Zentren des Universums, Machtspiele stattfanden und Grenzen abgesteckt wurden, soll mit Empyrean Age auch der normale Spieler zum Zug kommen, der im Spiel leicht abfällig auch gerne mal als "Carebear" bezeichnet wird.

Empyrean Age - Krieg in Eve Online 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 299,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

palmeri 24. Dez 2008

Das gibts halt bei Eve nicht,es gibt nichts für RL Money ausser den Acc. und der ist für...

Emerald Cox 02. Jun 2008

Zugegeben: Barlows blog ist schon ein knüller, aber nach dem ich nun in einem monat...

user 17. Mai 2008

Na wenn Lolhammer Online schon nicht erscheint, dann kann man die Tagline lieber...

Kabul 17. Mai 2008

Das nächste wird ambulation mit den Avatren in der station und Poker in der bar. Das...

FranUnFine 16. Mai 2008

Ich merke bei deinen Artikeln nur immer, dass ich lange nicht mehr dabei bin (und es...


Folgen Sie uns
       


Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen

Die Bionic Softhand ist ein robotischer Greifer, der der menschlichen Hand nachgebildet ist. Das Unternehmen Festo präsentiert sie auf der Hannover Messe 2019.

Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

    •  /