Abo
  • Services:

X-Server ohne Root-Rechte

Erste Versuche gestartet

David Airlie hat seinen X-Server dazu gebracht, dass dieser ohne Root-Rechte startet. Zwar ist dies bisher nur ein Versuch, er geht aber davon aus, dass ein X-Server schon bald gänzlich ohne Root-Rechte laufen könnte. Dies ist vor allem bei der Betrachtung von Sicherheitsaspekten relevant.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der X-Server für die grafische Desktop-Oberfläche läuft unter Linux mit Root-Rechten. Dadurch können Sicherheitslücken teilweise ausgenutzt werden, um ebenfalls diese Rechte zu erlangen und somit volle Kontrolle über das System zu haben. Der Red-Hat-Entwickler David Airlie würde dieses Problem gern beseitigen und schrieb daher an einem Nachmittag ein paar Patches.

Die rund 300 Zeilen Programmcode hätten dazu geführt, dass der X-Server startete, schreibt Airlie in seinem Blog. Er habe auch eine Gnome-Sitzung starten können, die mit der 3D-Technik DRI2 und Compiz für Fenstereffekte lief. Zwar sei der Versuch noch nicht komplett von Erfolg gekrönt gewesen, da der X-Server nicht lange lief. Sein Hack zeige jedoch, wie nah man bereits an dem Ziel sei, das letztlich zu einer erhöhten Sicherheit unter Linux führen würde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Jetrel 19. Mai 2008

Mach dir mal keinen Kopp. Unter Windows läuft die grafische Oberfläche auch mit SYSTEM...

Levi:Shadow 16. Mai 2008

prons was sonst ;)

Rhabarberkuchen 16. Mai 2008

Was, um Himmels willen, soll daran ein "Hack" sein? Nur weil Golem "Hack" schreibt muss...

MrRued 16. Mai 2008

Du kannst ja auch auf moderne Verkehrsmittel verzichten. Du kommst auch von A nach B...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  2. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia
  3. Bundeskartellamt Probleme bei Übernahme von Unitymedia durch Vodafone

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

    •  /