Abo
  • IT-Karriere:

Machtkampf um Yahoo

Erster öffentlicher Schlagabtausch zwischen Carl Icahn und Roy Bostock

Carl Icahn hat den Kampf um Yahoo eröffnet und seine eigene Mannschaft für Yahoos Board of Directors nominiert. Dem aktuellen Board wirft der neue Yahoo-Aktionär vor, irrational gehandelt und damit das Vertrauen der Aktionäre verspielt zu haben. Sie hätten Microsofts Übernahmeangebot akzeptieren sollen. Yahoo-Chairman Roy Bostock schießt scharf zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Der US-Milliardär Carl Icahn hat in den letzten 10 Tagen rund 59 Millionen Yahoo-Aktien gekauft und somit rund 1,5 Milliarden US-Dollar in Yahoo investiert. Die Federal Trade Commission habe kartellrechtlich erlaubt, Yahoo-Aktien für rund 2,5 Milliarden US-Dollar zu erwerben, schreibt Icahn in einem offenen Brief.

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen
  2. Phoenix Contact Identification GmbH, Villingen-Schwenningen

In diesem nominiert er auch ein zehnköpfiges Team, sich selbst eingeschlossen, für Yahoos Board of Directors. Die neue Mannschaft soll nach dem Willen von Icahn auf der kommenden Hauptversammlung von Yahoo im Juni gewählt werden und dann dafür sorgen, dass eine Übernahme von Yahoo durch Microsoft doch noch zustande kommt.

Yahoo-Chairman Roy Bostock antwortet Icahn seinerseits in einem nicht weniger deutlichen offenen Brief. Darin heißt es unter anderem, Icahns Brief zeige, dass dieser die Faktenlage nicht richtig verstanden habe und derzeit kein Übernahme-Angebot von Microsoft vorliege. Microsoft hat sein Übernahmeangebot zurückgezogen und erklärt, sich neuen Übernahmezielen zu widmen.

Dennoch dürfte dieser Schlagabtausch nur der Auftakt für einen länger dauernden Kampf um die Macht bei Yahoo sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,00€ (Bestpreis!)
  2. 92,60€
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...

De Kolleeesch... 16. Mai 2008

Tjajajajajajaja.......es ist Freitag und ich habe das golem-forum fett ge0wnt :-)

fleischklöschen 16. Mai 2008

Keine Sau interessiert sich in Asien für Yahoo! und für die Microschrott-Suche noch...

Insider 16. Mai 2008

Ach ja, die gibt es ja immer noch. Mit Betonung auf "noch".

Blubb Blubba 16. Mai 2008

Eigentlich möchte Microsoft das Yahoo sich selbst zerfleischt. Dann können sie später...


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    •  /