Abo
  • Services:

Die Sims: Wohnen mit Ikea-Möbeln

Ohne Schrauben in Schwedenmöbeln hausen

Hardcore-Fans der EA-Simulationsreihe "Die Sims 2" können sich ab Juni 2008 auch virtuell mit Billy, Bonde, Beddinge, Klippan und Co. einrichten. Die Rede ist von Ikea-Möbeln, die es dank einer Kooperation zwischen EA und dem schwedischen Möbelhaus bald als Add-On geben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Ikea-Ausstattung für die Sims
Ikea-Ausstattung für die Sims
Die Einrichtungs- und Dekogegenstände sind den Originalen nachempfunden und zur Bestückung der virtuellen Puppenstube gedacht. Im Accessoires-Paket sind unter anderem das Ektorp-Sofa, das Regal Expedit, ein Couchtisch namens Leksvik und ein Malm-Bett enthalten. Natürlich sind auch Lampen, Teppiche, Kommoden und Sessel dabei. Vor Inbusschrauben und der berühmt-berüchtigten Aufbauanleitung ist der Sims-Spieler allerdings sicher: Die Möbel werden fertig aufgebaut geliefert.

Stellenmarkt
  1. Hans Soldan GmbH, Essen
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart

Ikea-Ausstattung für die Sims
Ikea-Ausstattung für die Sims
Für die Sims ist es nicht die erste Marketing-Partnerschaft. EA hat zur Ausstattung seiner Sims-Welt auch schon mit anderen Marken-Unternehmen Abkommen geschlossen, z. B. mit Ford und der Bekleidungskette H&M.

Das Paket "Die Sims 2 IKEA Home-Accessoires" kommt am 26. Juni 2008 für den PC auf den Markt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 53,99€ statt 69,99€
  3. 20,99€ - Release 07.11.
  4. 4,99€

IT-iot 19. Mai 2008

YMMD

kikimi 18. Mai 2008

Naja, bei BF1942 gehen mir die ProZocker mehr auf den Keks, als bei CS. Wenn man...

Nomanalive 16. Mai 2008

i loled und muss dir recht geben. es wäre realistischer, wenn die recken an den möbeln...

wiki 16. Mai 2008

Die Aussprache des labialen Nasals 'm' vor dem labialen Obstruenten 'b' fällt wesentlich...

IKEA 16. Mai 2008

Das schlimme ist, dass dieses Addon sich vermutlich noch besser als viele andere...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
Desktops
Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
  2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
  3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /