Abo
  • IT-Karriere:

Die Sims: Wohnen mit Ikea-Möbeln

Ohne Schrauben in Schwedenmöbeln hausen

Hardcore-Fans der EA-Simulationsreihe "Die Sims 2" können sich ab Juni 2008 auch virtuell mit Billy, Bonde, Beddinge, Klippan und Co. einrichten. Die Rede ist von Ikea-Möbeln, die es dank einer Kooperation zwischen EA und dem schwedischen Möbelhaus bald als Add-On geben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Ikea-Ausstattung für die Sims
Ikea-Ausstattung für die Sims
Die Einrichtungs- und Dekogegenstände sind den Originalen nachempfunden und zur Bestückung der virtuellen Puppenstube gedacht. Im Accessoires-Paket sind unter anderem das Ektorp-Sofa, das Regal Expedit, ein Couchtisch namens Leksvik und ein Malm-Bett enthalten. Natürlich sind auch Lampen, Teppiche, Kommoden und Sessel dabei. Vor Inbusschrauben und der berühmt-berüchtigten Aufbauanleitung ist der Sims-Spieler allerdings sicher: Die Möbel werden fertig aufgebaut geliefert.

Stellenmarkt
  1. Beta Systems Software AG, Berlin
  2. Fachhochschule Dortmund, Dortmund

Ikea-Ausstattung für die Sims
Ikea-Ausstattung für die Sims
Für die Sims ist es nicht die erste Marketing-Partnerschaft. EA hat zur Ausstattung seiner Sims-Welt auch schon mit anderen Marken-Unternehmen Abkommen geschlossen, z. B. mit Ford und der Bekleidungskette H&M.

Das Paket "Die Sims 2 IKEA Home-Accessoires" kommt am 26. Juni 2008 für den PC auf den Markt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,49€
  3. 4,99€
  4. 27,99€

IT-iot 19. Mai 2008

YMMD

kikimi 18. Mai 2008

Naja, bei BF1942 gehen mir die ProZocker mehr auf den Keks, als bei CS. Wenn man...

Nomanalive 16. Mai 2008

i loled und muss dir recht geben. es wäre realistischer, wenn die recken an den möbeln...

wiki 16. Mai 2008

Die Aussprache des labialen Nasals 'm' vor dem labialen Obstruenten 'b' fällt wesentlich...

IKEA 16. Mai 2008

Das schlimme ist, dass dieses Addon sich vermutlich noch besser als viele andere...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
      Final Fantasy 7 Remake angespielt
      Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

      E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

      1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
      2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
      3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

        •  /