• IT-Karriere:
  • Services:

Die Sims: Wohnen mit Ikea-Möbeln

Ohne Schrauben in Schwedenmöbeln hausen

Hardcore-Fans der EA-Simulationsreihe "Die Sims 2" können sich ab Juni 2008 auch virtuell mit Billy, Bonde, Beddinge, Klippan und Co. einrichten. Die Rede ist von Ikea-Möbeln, die es dank einer Kooperation zwischen EA und dem schwedischen Möbelhaus bald als Add-On geben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Ikea-Ausstattung für die Sims
Ikea-Ausstattung für die Sims
Die Einrichtungs- und Dekogegenstände sind den Originalen nachempfunden und zur Bestückung der virtuellen Puppenstube gedacht. Im Accessoires-Paket sind unter anderem das Ektorp-Sofa, das Regal Expedit, ein Couchtisch namens Leksvik und ein Malm-Bett enthalten. Natürlich sind auch Lampen, Teppiche, Kommoden und Sessel dabei. Vor Inbusschrauben und der berühmt-berüchtigten Aufbauanleitung ist der Sims-Spieler allerdings sicher: Die Möbel werden fertig aufgebaut geliefert.

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe

Ikea-Ausstattung für die Sims
Ikea-Ausstattung für die Sims
Für die Sims ist es nicht die erste Marketing-Partnerschaft. EA hat zur Ausstattung seiner Sims-Welt auch schon mit anderen Marken-Unternehmen Abkommen geschlossen, z. B. mit Ford und der Bekleidungskette H&M.

Das Paket "Die Sims 2 IKEA Home-Accessoires" kommt am 26. Juni 2008 für den PC auf den Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  4. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)

IT-iot 19. Mai 2008

YMMD

kikimi 18. Mai 2008

Naja, bei BF1942 gehen mir die ProZocker mehr auf den Keks, als bei CS. Wenn man...

Nomanalive 16. Mai 2008

i loled und muss dir recht geben. es wäre realistischer, wenn die recken an den möbeln...

wiki 16. Mai 2008

Die Aussprache des labialen Nasals 'm' vor dem labialen Obstruenten 'b' fällt wesentlich...

IKEA 16. Mai 2008

Das schlimme ist, dass dieses Addon sich vermutlich noch besser als viele andere...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /