• IT-Karriere:
  • Services:

Ask.com kauft für 100 Millionen US-Dollar zu

Betreiber IAC erwirbt Dictionary.com, Thesaurus.com und Reference.com

IAC/InterActiveCorp, der Betreiber der Suchmaschine Ask.com, will durch den Zukauf der Lexico Publishing Gruppe wachsen. Das Privatunternehmen aus dem kalifornischen Long Beach betreibt die Internet-Angebote Dictionary.com, Thesaurus.com und Reference.com. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Doch vor wenigen Monaten hatte der Betreiber von Answers.com Lexico bereits für 100 Millionen US-Dollar kaufen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das im Sommer 2007 angekündigte Geschäft wurde mangels Liquidität des Käufers aber kurzfristig abgeblasen, was die israelische Firma 2,5 Millionen US-Dollar Vertragsstrafen und Gebühren kostete.

Stellenmarkt
  1. GETEC net GmbH, Hannover
  2. INFODAS, Nordrhein-Westfalen

Nach eigenen Angaben hatte Lexico in den USA im Monat März 2008 etwa 15,6 Millionen Besucher. "Lexico hat ein schlankes und schnell wachsendes Geschäftsmodell und stellt eine natürliche Ergänzung zu uns da", so Jim Safka, Chef von Ask.com. "Über 30 Prozent der Suchanfragen auf Ask.com kommen bereits aus dem Referenz-Bereich."

So sei der englische Begriff "Dictionary" (Wörterbuch) im Jahr 2007 bereits der zweithäufigst gesuchte Begriff gewesen. Zugleich steuerten die Lexico-Kunden vor oder nach ihrem Besuch bei einem der drei Angebote gerne eine Suchmaschine an.

Durch den Zukauf kommt das Ask-Netzwerk laut Safka weltweit auf monatlich 145 Millionen Besucher (Unique User), dies ist ein Zuwachs von 11 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 44,49€

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /