Abo
  • Services:

Steam-Dienst von Valve veröffentlicht Nutzer-Statistik

Betriebssystem, RAM, Grafikkarte und Sprache - Valve veröffentlicht Statistik

Welche Hardware besitzt jemand, der beim Onlinespiele- und Distributions-Netzwerk Steam spielt oder sich dort Programme kauft? Valve verrät es - und veröffentlicht erneut seine Zahlensammlung mit einem interessanten Überblick über das, was PC-Spieler derzeit an Hardware und an Betriebssystemen besitzen.

Artikel veröffentlicht am ,

1.728.662 Mitglieder von Steam haben dem US-Entwicklerstudio Valve das Einverständnis gegeben, Daten und Informationen über ihren Rechner auszulesen und als Teil einer großen Übersicht zu veröffentlichen. Jetzt liegen die Ergebnisse vor und bieten einige Überraschungen. So verfügen schon 38,2 Prozent der Teilnehmer über 2 oder mehr GByte RAM im Rechner, immerhin 18,8 Prozent können auf 512 MByte Videospeicher zugreifen. Trotzdem verwenden die meisten Nutzer - 39,2 Prozent - nur 1280 mal 960 Pixel als Standardauflösung, die zweitgrößte Gruppe sogar lediglich 1024 mal 768 Pixel. Windows XP ist bei 80,9 Prozent der Spieler installiert, Vista in 32 Bit bei 14,97 Prozent und die 64-Bit-Version sogar nur bei 2,65 Prozent; Linux und Mac-OS tauchen in der Umfrage nicht auf, weil Steam diese noch nicht nativ unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Laut den Ergebnissen sind übrigens 58,7 Prozent der Umfrage-Teilnehmer englischsprachig, Deutsch liegt mit 10,4 Prozent auf dem zweiten Platz, danach folgt Französisch mit 9,28 Prozent und dann Russisch mit 6,15 Prozent.

Die Ergebnisse der Valve Hardware Survey sind nicht repräsentativ, weil keine Gewichtung nach Einsteiger- und Profizockern stattgefunden hat - letztere dürften deutlich in der Überzahl sein. Trotzdem verfügen die Daten wegen der riesigen Menge an Teilnehmern über eine große Aussagekraft im Hinblick auf die Zielgruppe der Hardcore-PC-Spieler.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. bei Alternate kaufen
  3. und The Crew 2 gratis erhalten

SirFartALot 17. Mai 2008

*lol* Wenn ich sowas schon lese. Ich empfinde es nicht als Nachteil wenn der DRM-Scheiss...

~jaja~ 16. Mai 2008

Das ist mir durchaus schon aufgefallen. Ja, ich sollte sie allerdings mal übersetzen...

nie (Golem.de) 16. Mai 2008

Genau richtig. Die Steam-Statistik ist deshalb so wertvoll, weil der Anwender sie nicht...

Vollstrecker 16. Mai 2008

Mit Kreditkarte müsste das gehen. HL2 habe ich mir so auch gekauft.

Vollstrecker 16. Mai 2008

hehe buffer overflow :)


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /