Abo
  • IT-Karriere:

Google Maps in Flash-Anwendungen integrieren

API erlaubt Einbindung des Kartendienstes in Flash-Applikationen

Bereits seit Mitte 2005 steht ein API (Application Programming Interface) für Google Maps bereit, um Kartenmaterial in die eigene Webseite zu integrieren. Nun hat Google nachgelegt und für Entwickler ein Flash-API für Google Maps veröffentlicht, um die Kartendaten auch in Flash-Anwendungen zu integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Das "Google Maps API for Flash" erlaubt es, Layer auf Kartendaten zu packen, so dass Nutzer auf beide Informationen zugreifen können. Dabei werden auch Animationen sowie Videos unterstützt und in den Google-Karten kann sich der Nutzer ohne Einschränkungen bewegen, wie er es von Google Maps gewohnt ist.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, bundesweit
  2. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow

Beispiele für die Einbindung des Kartenmaterials von Google Maps in Flash-Anwendungen liefert ein Google-Blog-Eintrag, der einen Dienst von AFComponents.com einbindet, welcher Fotos mit Kartendaten kombiniert. Ebenfalls von AFComponents stammt die Möglichkeit, Fotos einer Stadt zu einem bestimmten Zeitpunkt am Tag anzusehen. Navx.info zeigt auf Google-Maps-Karten Zusatzinformationen an, die von Nutzern zusammengestellt wurden.

Entwickler haben ab sofort Zugriff auf das "Google Maps API for Flash", um entsprechendes Kartenmaterial in Flash-Dateien zu integrieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 4,99€
  3. (-67%) 3,30€
  4. (-12%) 52,99€

Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /