Abo
  • Services:

WiiWare - Wii öffnet sich auch in Europa kleinen Entwicklern

Spiele von Partnern stehen ab Mai 2008 zum Download zur Verfügung

Ab 20. Mai 2008 können auch europäische Entwickler über den Online-Shop der Wii-Konsole in Zusammenarbeit mit Nintendo eigene Spiele als WiiWare-Titel zum Download anbieten. WiiWare öffnet die Spielekonsole für Studios mit kleinem Budget, ähnlich wie es bei Xbox Live für die Xbox 360 der Fall ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Nintendo erhofft sich dadurch kleine, originelle Titel für die Wii und will auch Entwickler ansprechen, die noch nie für eine Nintendo-Konsole produziert haben. WiiWare soll dazu Programmierern den Zugriff auf die bekannten Wii-Steuerelemente erlauben, das zu WiiFit gehörende "Wii Balance Board" mit eingeschlossen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Clariant SE, Frankfurt, Sulzbach

Wii-Spieler können die über den Wii-Online-Shop vertriebenen WiiWare-Titel dann gegen Bezahlung mit Nintendos eigener Wii-Points-Währung herunterladen. Wii Points können beispielsweise im Handel erworben werden. Einzelne WiiWare-Titel werden laut Nintendo ab 500 Wii Points zu haben sein.

Das Interesse der Käufer werde laut Nintendo darüber entscheiden, welche Projekte die Entwickler zukünftig in Angriff nehmen. Dass ein Shop nach marktwirtschaftlichen Kriterien funktioniert, klingt allerdings nicht sonderlich überraschend.

Zum Start von WiiWare am 20. Mai 2008 und in den Wochen danach werden europäische Wii-Besitzer neben internationalen auch schon einige europäische WiiWare-Titel vorfinden. Deutsche Entwicklerstudios, die auf Konsolen immer noch zu wenig vertreten sind, finden sich in der Liste beispielsweise noch nicht:

- Dr. Mario & Bazillenjagd (Nintendo, Japan)
- Final Fantasy Crystal Chronicles: My Life as a King (Square Enix, Japan)
- Lost Winds (Frontier, Großbritannien)
- Pirates: The Key of Dreams (Oxygen Interactive, Großbritannien)
- Pop (Nnooo, Australien)
- Star Soldier R (Hudson Soft, Japan)
- Toki Tori (Two Tribes, Niederlande)
- TV Show King (Gameloft, Frankreich)

Über neue WiiWare-Spiele will Nintendo auf www.Wii.com und ab 30. Mai 2008 auch über den neuen Nintendo-Informationskanal auf der Wii-Bedienoberfläche informieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. 32,99€
  3. 15,49€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand

M-M-C 16. Mai 2008

ein glück bin ich aus so nem alter raus, wo ich noch 5 stunden gebastelt hab um 3...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /