Abo
  • Services:

Erste Moonlight-Version veröffentlicht

Freie Implementierung unterstützt Silverlight-Profil 1.0

Die freie Silverlight-Umsetzung Moonlight ist in einer ersten Version erschienen. Damit können auch Linux-Nutzer Microsofts Web-Technik nutzen - vorausgesetzt sie verwenden einen Firefox-Browser. Entwickelt wird die freie Variante vom Mono-Projekt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Microsoft hat Silverlight als Konkurrenz zu Adobes Flash-Format für Windows und MacOS X entwickelt. Doch mit Unterstützung von Microsoft arbeitet Novell bereits seit Längerem an einer Moonlight getauften Linux-Version der Web-Technik. Die Entwicklung läuft dabei im Rahmen des Mono-Projektes ab, das auch an einer freien Implementierung des .Net-Framworks arbeitet.

Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt Osthafen
  2. RI-Solution GmbH, Auerbach

Nun ist die erste Moonlight-Version fertig, die das Silverlight-Profil 1.0 unterstützt. Sie ist in zwei Varianten erhältlich: Zum einen als fertige Firefox-Plug-ins für x86- und x64-Linux. Ihnen fehlen Multimedia-Codecs, etwa für MP3 und Videos. Zum anderen gibt es den Quelltext (Moon 0.6), so dass FFmpeg-Codecs einkompiliert werden können. Eine Anleitung erklärt die nötigen Schritte.

Moonlight ist mit dem Firefox-Browser kompatibel, soll aber nur im Firefox 2.x korrekt funktionieren. Fehler im noch nicht fertigen Firefox 3 verhindern, dass Moonlight hier richtig läuft - ein Greasemonkey-Skript soll diese Probleme aber für einige Silverlight-Seiten umschiffen.

Zusätzlich gibt es eine Testversion zum Download, die Silverlight 2.0 unterstützt. An dieser Version, die vorher als 1.1 gehandelt wurde, arbeitet aber auch Microsoft noch.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 59,99€
  3. 99,00€
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700 + The Division 2 219,90€)

Structed 05. Jun 2008

Haha, du bist so geil! So von wegen Programmieranfänger. Da bist Du wohl der einzige...

serious 16. Mai 2008

najo, für html5-video gibts ne techdemo von opera und (afaik) ff, außerdem spricht nix...

phe 16. Mai 2008

dieser ganze bullshit-bingo-webzwonull-kram nervt nur. praktischer nutzen geht gegen...

Irgendwo 15. Mai 2008

Und was sind die CloseSourceler? Vielleicht Scientology Jünger?

WerBrauchtDas 15. Mai 2008

Gut es gibt schon PDF-X aber der gehört nicht Microsoft. Also sollten DIN/ISO etc. im...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den Vorgängermodellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /