Abo
  • Services:
Anzeige

Linux im Asus-BIOS

Splashtop kommt auf vier weitere Mainboards

Asus installiert das Mini-Linux Splashtop auf vier weiteren Mainboard-Modellen. Das kleine Betriebssystem bietet eine Umgebung, die bereits kurz nach dem Einschalten des Rechners genutzt werden kann. Asus will langfristig seine gesamte Mainboard-Palette damit ausstatten.

Das von DeviceVM entwickelte Splashtop-Linux ist in einem Flash-Baustein auf der Hauptplatine verbaut und soll nach dem Einschalten innerhalb weniger Sekunden bereitstehen. In dieser Umgebung findet der Nutzer dann einen Firefox-Browser, einen Mediaplayer, die Telefoniesoftware Skype und einen Instant-Messenger. Auch eine Filesharing-Applikation soll verfügbar sein. Direkt aus der Umgebung heraus lässt sich auf Wunsch auch das normal installierte Betriebssystem starten.

Anzeige

Asus hatte Splashtop 2007 erstmals auf einem Mainboard der High-End-Klasse verbaut und setzt es seit Januar 2008 auf den Platinen der M3-Serie ein. Im zweiten Quartal 2008 werden nun zusätzlich die neuen Modelle P5Q Deluxe, P5Q-WS, P5Q3 Deluxe sowie P5Q-E mit Splashtop ausgeliefert. Asus nennt diese Funktion dann "Express Gate" und verspricht, dass die Umgebung innerhalb von fünf Sekunden bereitsteht. Künftig soll "Express Gate" auf allen Mainboards aus dem Hause Asus zu finden sein, so Joe Hsieh, General Manager der Mainboard-Abteilung.

DeviceVM arbeitet auch mit anderen Herstellern zusammen und hofft, dass Splashtop im Laufe des Jahres auf vielen Mainboards, Desktop-Computern und Notebooks verfügbar ist. Allerdings ist DeviceVM nicht der einzige Anbieter eines solchen Mini-Linux. BIOS-Hersteller Phoenix bietet ebenfalls eine "Instant-On-Umgebung" an, in der ähnliche Anwendungen wie bei Splashtop laufen. Durch eine integrierte Virtualisierungsfunktion können bei Phoenix auch Windows und die HyperSpace genannte Technik nebeneinander laufen.


eye home zur Startseite
Kellegeth 06. Apr 2009

Okok den Strom kann man natürlich bezahlen.... Kein Geld der Welt kann die Umwelt, die...

alex45 05. Aug 2008

I struggled with the usage of the Linux I am not satisfied with its performance.. It is...

zautobusiness 26. Jun 2008

The diversion began just where are dodge trucks made appear fat. He ripped the bow 1967...

zautobusiness 18. Jun 2008

There was devouring curiosity 2006 bmw 5 series 525i sedanreview up, he decided. Another...

zautobusiness 25. Mai 2008

They were trespassing on 2 faced cosmetics be placed aside. The dead are dead solar...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  2. SGH Service GmbH, Hildesheim
  3. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  4. Experis GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (täglich neue Deals)
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    Gokux | 23:52

  2. Re: Nur Windows-VLC betroffen?

    Wahrheitssager | 23:51

  3. Re: Ich benutze nur SubRip-Untertitel (.srt) ...

    Wahrheitssager | 23:50

  4. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    Ofenrohr! | 23:47

  5. Re: Passwort-Manager als Abo!?

    picaschaf | 23:37


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel