Abo
  • Services:

Anklage wegen Datendiebstahls in Restaurants

Kreditkarten-Daten per Packet Sniffer geklaut

Ein Bezirksstaatsanwalt im US-Bundesstaat New York hat gegen drei Männer ein Verfahren wegen Datendiebstahls eröffnet. Sie sollen in mehreren Filialen einer US-Restaurant-Kette die Nummern von Kedit- und Bankkarten gestohlen haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Erkenntnissen der US-Justizbehörden haben sich die Männer Zugang zu den Kassen in elf Filialen der Kette "Dave & Busters" verschafft. Dort installierten sie sogenannte Packet Sniffer, also Programme, die die Kommunikation zwischen Computern abhören.

Stellenmarkt
  1. Friedhelm LOH Group, Herborn
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Auf diese Weise soll es ihnen gelungen sein, Daten wie Kundennummer und Ablaufdatum von Karten auszuspähen. Allein in einer Filiale sollen ihnen Datensätze von 5.000 Karten in die Hände gefallen sein. Die Datensätze hätten sie, so die Staatsanwaltschaft, verkauft. Die Käufer nutzten einige der Nummern und verursachten damit Schaden in Höhe von mindestens 600.000 US-Dollar.

Bei den Angeklagten handelt es sich um einen Amerikaner, einen Ukrainer und einen Esten. Der Ukrainer wurde im Jahr 2007 in der Türkei festgenommen und in die USA ausgeliefert. Der Amerikaner fiel den Behörden in seiner Heimatstadt Miami in die Hände. Der Este wurde im März 2008 in Deutschland festgenommen und wartet derzeit auf seine Auslieferung in die USA.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 9,99€

sCheisSrechtSch... 15. Mai 2008

dann geh schon mal in deckung, denn dies waren bestimmt nicht die letzten 3. und...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /