Abo
  • IT-Karriere:

Anklage wegen Datendiebstahls in Restaurants

Kreditkarten-Daten per Packet Sniffer geklaut

Ein Bezirksstaatsanwalt im US-Bundesstaat New York hat gegen drei Männer ein Verfahren wegen Datendiebstahls eröffnet. Sie sollen in mehreren Filialen einer US-Restaurant-Kette die Nummern von Kedit- und Bankkarten gestohlen haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Erkenntnissen der US-Justizbehörden haben sich die Männer Zugang zu den Kassen in elf Filialen der Kette "Dave & Busters" verschafft. Dort installierten sie sogenannte Packet Sniffer, also Programme, die die Kommunikation zwischen Computern abhören.

Stellenmarkt
  1. tbs Computer-Systeme GmbH, Waarkirchen Raum Tegernsee
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Auf diese Weise soll es ihnen gelungen sein, Daten wie Kundennummer und Ablaufdatum von Karten auszuspähen. Allein in einer Filiale sollen ihnen Datensätze von 5.000 Karten in die Hände gefallen sein. Die Datensätze hätten sie, so die Staatsanwaltschaft, verkauft. Die Käufer nutzten einige der Nummern und verursachten damit Schaden in Höhe von mindestens 600.000 US-Dollar.

Bei den Angeklagten handelt es sich um einen Amerikaner, einen Ukrainer und einen Esten. Der Ukrainer wurde im Jahr 2007 in der Türkei festgenommen und in die USA ausgeliefert. Der Amerikaner fiel den Behörden in seiner Heimatstadt Miami in die Hände. Der Este wurde im März 2008 in Deutschland festgenommen und wartet derzeit auf seine Auslieferung in die USA.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,90€ inkl. Versand von Computeruniverse
  2. (u. a. GTA 5 PREMIUM ONLINE EDITION 8,80€, BioShock: The Collection 12,99€)
  3. 14,95€
  4. 16,95€

sCheisSrechtSch... 15. Mai 2008

dann geh schon mal in deckung, denn dies waren bestimmt nicht die letzten 3. und...


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /