Abo
  • Services:
Anzeige

Thunderbird 3 Alpha 1 ist fertig

Neue Thunderbird-Version basiert auf Gecko 1.9

Die Entwickler von Thunderbird 3 haben eine erste Alpha-Version des E-Mail-Clients veröffentlicht, die auf der Rendering-Engine Gecko 1.9 basiert. Die Vorabversionen von Thunderbird 3 haben den Projektnamen Shredder erhalten, um Nutzer darauf aufmerksam zu machen, dass es sich hierbei keinesfalls um eine fertige Software handelt.

Thunderbird 3 'Shredder'
Thunderbird 3 'Shredder'
Die sichtbaren Änderungen an Thunderbird 3 Alpha 1 halten sich in Grenzen. Im Wesentlichen sieht auch Thunderbird 3 wie sein Vorgänger aus. Die meisten sichtbaren Änderungen gibt es nur für Mac-Anwender, denn Thunderbird 3 soll nun als native Cocoa-Anwendung agieren und auf das Adressbuch von MacOS X zugreifen können. Letztere Funktion ist allerdings standardmäßig noch deaktiviert und muss erst manuell eingeschaltet werden.

Anzeige

Thunderbird 3 'Shredder'
Thunderbird 3 'Shredder'
Wie auch Firefox 3 setzt Thunderbird auf Mozillas Rendering Engine Gecko in der Version 1.9, so dass die JavaScript-Engine zügiger arbeitet und allgemein Verbesserungen bei der Darstellung von HTML-E-Mails zu erwarten sind. Außerdem soll die Suche in den Nachrichtentexten akkurater arbeiten - allgemein wurden für Thunderbird 3 bessere Suchfunktionen versprochen. Ferner wurde der Manager zur Verwaltung von Erweiterungen verbessert und es gibt einen Absturz-Reporter namens Breakpad, der Programmfehler sammelt und sie an die Entwickler meldet.

Thunderbird 3 'Shredder'
Thunderbird 3 'Shredder'
Thunderbird 3 soll eine überarbeitete Bedienoberfläche erhalten, wovon in der Alpha 1 aber noch nichts zu sehen ist. Auch die geplante vereinfachte Konfiguration ist noch nicht in der Software enthalten. Darüber hinaus ist vorgesehen, basierend auf der Kalenderapplikation Lightning Kalenderfunktionen in Thunderbird zu integrieren. Diese Neuerung wird aber wohl erst in den Beta-Versionen zu finden sein, die im dritten Quartal 2008 erscheinen.

Thunderbird 3 Alpha 1 alias Shredder steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X als Download bereit. Die Vorabversion kann noch etliche Fehler enthalten und sollte daher nur zu Testzwecken, nicht aber im Produktiveinsatz verwendet werden. Im Anschluss an die Alpha 1 ist eine zweite Alpha-Version geplant. Wann die nächste Vorabversion erscheint, ist nicht bekannt. Im zweiten Quartal 2008 sind erste Beta-Ausführungen vorgesehen. Im vierten Quartal 2008 wollen die Entwickler den fertigen Thunderbird 3 veröffentlichen. Falls dies nicht gelingt, sollen zumindest die Release Candidates noch in diesem Jahr erscheinen.


eye home zur Startseite
Tafkas 16. Mai 2008

Das geht doch schon in der 2.x

mwildam 15. Mai 2008

Ich verwende aber zB daheim lediglich Webmail und keinen Thunderbird. Meinen Kalender...

mwildam 15. Mai 2008

Das ist mir noch gar nicht so aufgefallen, aber ich bin auch kein Outlook-User (verwende...

Rainer Tsuphal 14. Mai 2008

Das war die Glühwürmchen- und Glühweinlobby.

Rainer Tsuphal 14. Mai 2008

Vielleicht wäre "Outlook Shredder" die glücklichere Wahl gewesen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  3. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  4. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    0x4010 | 20:35

  2. Re: hört hört

    bombinho | 20:33

  3. Re: Diese Traffic-Preise sind absurd.

    Sinnfrei | 20:29

  4. Re: Macht da bitte nicht mit

    TC | 20:25

  5. Re: Kosten ...

    bombinho | 20:18


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel