Abo
  • Services:

10tacle tauscht Vorstand aus

Joachim Magin löst Gründer Michele Pes ab

Gewinnwarnungen, Entlassungen und eine abgesagte Firmenübernahme - der deutsche Entwickler 10tacle steckt in Schwierigkeiten. Jetzt muss der bisherige Vorstand Michele Pes auf Druck des Aufsichtsrats den Hut nehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Vorstand der 10tacle Studios AG heißt Joachim Magin. Er verfügt über Managementerfahrung in verschiedenen Führungspositionen, unter anderem war er als Geschäftsführer der ProSieben Digital Media GmbH tätig und hat bei Tiscali Deutschland den Bereich Media verantwortet.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Michele Pes hat 10tacle im Jahr 2003 mitgegründet und das Unternehmen an die Börse gebracht. Nach Anfangserfolgen kam das Studio allerdings in Schwierigkeiten. Grund waren vor allem erhebliche Releaseverschiebungen von wichtigen Titeln wie Elveon und Totems. Zuletzt wurde sogar die geplante Übernahme des Berliner Publishers und Entwicklers The Games Company durch 10tacle abgesagt. Pes will den weiteren Umbau von 10tacle aktiv unterstützen und der Gesellschaft für eine Übergangsphase beratend zur Seite stehen.

Joachim Magin hat sich für den neuen Job viel vorgenommen: "Ich hoffe, die Aktionäre, Geschäftspartner und natürlich auch die Mitarbeiter gestatten mir eine Phase der Einarbeitung und Analyse bevor ich zu inhaltlichen Themen und Zielen konkret Stellung nehme. In jedem Falle werde ich mich in enger Abstimmung mit dem Aufsichtsrat darum bemühen, künftig verbindlich und transparent mit allen Interessengruppen zu kommunizieren." Nach Bekanntgabe des Vorstandswechsels zogen die 10tacle-Papiere an der Börse kräftig an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

insider 02. Jul 2008

der pees hat nur geld aus dem unternehemn gezogen! unternehmen mit 2 leutchen gekauft...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  2. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  3. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop

    •  /