Abo
  • Services:

10tacle tauscht Vorstand aus

Joachim Magin löst Gründer Michele Pes ab

Gewinnwarnungen, Entlassungen und eine abgesagte Firmenübernahme - der deutsche Entwickler 10tacle steckt in Schwierigkeiten. Jetzt muss der bisherige Vorstand Michele Pes auf Druck des Aufsichtsrats den Hut nehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Vorstand der 10tacle Studios AG heißt Joachim Magin. Er verfügt über Managementerfahrung in verschiedenen Führungspositionen, unter anderem war er als Geschäftsführer der ProSieben Digital Media GmbH tätig und hat bei Tiscali Deutschland den Bereich Media verantwortet.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Erfurt
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Michele Pes hat 10tacle im Jahr 2003 mitgegründet und das Unternehmen an die Börse gebracht. Nach Anfangserfolgen kam das Studio allerdings in Schwierigkeiten. Grund waren vor allem erhebliche Releaseverschiebungen von wichtigen Titeln wie Elveon und Totems. Zuletzt wurde sogar die geplante Übernahme des Berliner Publishers und Entwicklers The Games Company durch 10tacle abgesagt. Pes will den weiteren Umbau von 10tacle aktiv unterstützen und der Gesellschaft für eine Übergangsphase beratend zur Seite stehen.

Joachim Magin hat sich für den neuen Job viel vorgenommen: "Ich hoffe, die Aktionäre, Geschäftspartner und natürlich auch die Mitarbeiter gestatten mir eine Phase der Einarbeitung und Analyse bevor ich zu inhaltlichen Themen und Zielen konkret Stellung nehme. In jedem Falle werde ich mich in enger Abstimmung mit dem Aufsichtsrat darum bemühen, künftig verbindlich und transparent mit allen Interessengruppen zu kommunizieren." Nach Bekanntgabe des Vorstandswechsels zogen die 10tacle-Papiere an der Börse kräftig an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

insider 02. Jul 2008

der pees hat nur geld aus dem unternehemn gezogen! unternehmen mit 2 leutchen gekauft...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /