Abo
  • Services:
Anzeige

Nikon vereint digitalen und optischen Sucher

Neue DSLR-Funktion als Patent beantragt

Nikon hat ein US-Patent beantragt, bei dem die Kombination aus optischem Spiegelreflex-Sucher und elektronischem Display im Mittelpunkt steht. Die Technik sieht vor, dass der Fotograf innerhalb des normalen Suchers sowohl ein optisch-analoges als auch ein digitales Bild sieht. Was auf den ersten Blick aussieht wie ein nutzloses Gimmick, entpuppt sich bei genauerem Studium der Patentschrift als nützliche Zusatzfunktion.

Noch ist völlig unbekannt, ob der Hybridsucher jemals in einer Kamera eingesetzt wird. Nikon schlägt vor, mit dem Doppel-Sucherbild zwischen Weitwinkel und Zoomeinstellung hin und her zu schalten.

Anzeige

Außerdem könnte ein Fotograf so leichter abschätzen, ob ihm bald ein unerwünschtes Detail am Rand ins Bild gerät - ein Passant, ein Ball oder ein Laternenmast beispielsweise. Auch die Scharfstellung könnte so kontrolliert werden, indem kurzfristig eine digitale Lupe eingeschaltet wird. Auch die Simulation unterschiedlicher Blendenöffnungen und ihre Auswirkung auf die Schärfentiefe ließe sich damit realisieren.

Der Patentantrag kann online nachgeschlagen werden.


eye home zur Startseite
Laury 16. Mai 2008

Verstehe ich nicht. Wenn das, was du im Netz findest, alles Schrott ist, braucht es doch...

sypho 14. Mai 2008

ich kann mir nicht ganz vorstellen wie das funktioniert, kann man das auf der patentseite...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Deloitte, Düsseldorf, Frankfurt, München
  3. Haufe Group, München
  4. über Nash Technologies Stuttgart GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  2. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  3. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  4. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  5. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  6. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  7. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  8. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  9. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  10. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Infrastruktur first

    SanderK | 10:55

  2. Traum eines jeden "Kümmeres" seiner Aktionäre

    Desertdelphin | 10:54

  3. Infos zu unterstütztem...

    Knarz | 10:54

  4. Re: Ich hätts ins Ausland verlegt ...

    Muhaha | 10:53

  5. Re: Das darf zum trend werden bitte mit der...

    Knarz | 10:52


  1. 10:59

  2. 10:49

  3. 10:34

  4. 10:00

  5. 07:44

  6. 07:29

  7. 07:14

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel