Abo
  • Services:
Anzeige

OpenSSL-Schlüssel in Debian sind unsicher

Update schließt Sicherheitslücke

Das Sicherheits-Team der Linux-Distribution Debian hat einen Fehler im OpenSSL-Zufallsgenerator gefunden, durch den Schlüssel herausgefunden werden könnten. Die Sicherheitslücke betrifft nur das OpenSSL-Paket in Debian GNU/Linux. Das betroffene Paket wurde bereits aktualisiert.

Die von OpenSSL in Debian erzeugten Keys sind vorhersehbar, geht aus der Sicherheitsmeldung des Projektes hervor. Die erste betroffene Version war 0.9.8c-1, die am 17. September 2006 in den Unstable-Zweig der Distribution gelangte und von dort auch in die mittlerweile stabile Version 4.0 alias "Etch". Debian Sarge hingegen ist ebenso wenig betroffen, wie die Pakete anderer Linux-Distributionen.

Anzeige

Durch den Fehler sind alle SSH-, OpenVPN- und DNSSEC-Schlüssel betroffen und auch Schlüssel für SSL/TLS-Sitzungen sowie X.509-Zertifikate können betroffen sein und sich somit einfach herausfinden lassen. Mit GnuPG und GnuTLS erzeugte Schlüssel hingegen sollen nicht verwundbar sein.

In Debian Etch steht nun das OpenSSL-Paket in der Version 0.9.8c-4etch3 bereit, das das Problem behebt. Für Testing und Unstable ist der Fehler in der Version 0.9.8g-9 behoben. Die Entwickler empfehlen dringend ein Update und sämtliche mit OpenSSL erzeugten Schlüssel neu zu generieren. Als Konsequenz haben sie auch die Public-Key-Authentifizierung auf ihren eigenen Servern deaktiviert. Zudem gibt es einen Detector (OpenPGP-Signatur) als Download.

Das auf Debian basierende Ubuntu ist ebenfalls seit der Version 7.04 betroffen. Hier gibt es je eine Sicherheitsmeldung für OpenSSH und eine für OpenSSL.


eye home zur Startseite
dgxxer 27. Mai 2008

&g &g Unknown (no blacklist information): 1024 xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx:xx...

john.doe 16. Mai 2008

Genau genommen sind das keine Zertifikate, sondern öffentliche Schlüssel. Und ja, genau...

john.doe 16. Mai 2008

Dieser Punkt wird doch gerade ausführlich in diversen Blogs diskutiert: Wenn man die...

Gerd Hiegel 15. Mai 2008

Hallo zusammen, mir stellt sich die Frage, ob *alte* Paßwörter, die für einen SSL...

esr 14. Mai 2008

...ist es noch nicht Freitag.


Jan Schejbal / 19. Jan 2009

EDV - Ende der Vernunft / 13. Mai 2008

Debian OpenSSL Schwachstelle - Nicht die SSH-Keys vergessen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  3. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg
  4. isento GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel