Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft integriert MSN Video in Windows Live Messenger

"Messenger TV": Gemeinsames Ansehen von Videos beim Chatten

Microsoft integriert das Videoportal MSN Video in den Windows Live Messenger und nennt das Ganze "Messenger TV". Damit können Nutzer von Microsofts Instant Messenger ein Video von MSN Video gemeinsam sehen und sich mittels Chat-Funktion darüber austauschen.

Die neue Funktion erreicht der Nutzer, indem er im Windows Live Messenger einen anderen Nutzer zum Chat einlädt und dabei unter "Aktionen" den Punkt "Messenger TV" aktiviert. Dann können sich beide Windows-Live-Messenger-Nutzer das betreffende Video gemeinsam ansehen. Parallel dazu können diese per Text kommunizieren und sich über das Gesehene unterhalten.

Anzeige

Die neue Funktion soll ab sofort im Windows Live Messenger freigeschaltet sein.


eye home zur Startseite
Blair 14. Mai 2008

Bitte Beitrag schreiben.

Gelangweilter... 13. Mai 2008

gegen jabber nen witz

sjak 13. Mai 2008

Aber zum kommunizieern benutze ich dann doch lieber Skype. Naja,aber für die millionen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. eg factory GmbH, Chemnitz
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Tank

    Nogul | 22:02

  2. Re: Gute Shell

    Tuxgamer12 | 21:57

  3. Liste von Smartphones, für die VOLTE unterstützt wird

    M.P. | 21:53

  4. Re: Warum nicht ein schritt weiter gehen?

    Hotohori | 21:51

  5. Re: geschwafel

    LiPo | 21:50


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel