Abo
  • IT-Karriere:

Office 2008 für Mac: Service Pack 1 ist fertig

Zahlreiche Fehlerkorrekturen an Office 2008 für Mac

Microsoft hat das Service Pack 1 für "Office 2008 für Mac" veröffentlicht, das zahlreiche Programmfehler in der Office-Software beseitigen soll. Damit soll das Office-Paket stabiler sein und bei der Geschwindigkeit zulegen. Ferner enthält das Service Pack bislang einzeln erschienene Updates und Sicherheitspatches.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Textverarbeitung Word wurden die Druckfunktionen verbessert und die Anzeige sowie Formatierung von Textdokumenten soll allgemein überarbeitet worden sein. Die Tabellenkalkulation Excel bringt eine bessere Kompatibilität mit anderen Excel-Dokumenten, um einen reibungslosen Datenaustausch zu gewährleisten. Dabei wurde die Erkennung der Formate von Excel 2003 sowie 2007 optimiert. Außerdem wurde an die Excel-Druckfunktionen Hand angelegt.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Kisters AG, Oldenburg

Auch bei der Präsentationssoftware PowerPoint mussten die Druckfunktionen von Fehlern befreit werden, so dass die Software nun nicht mehr abstürzen und der Ausdruck von umfangreichen Dokumenten nicht mehr so lange dauern sollte. Außerdem werden die PowerPoint-Daten vom Mac nun auch auf aktuellen Windows-Mobile-Geräten angezeigt. Weitere Verbesserungen gab es bei der AppleScript-Anbindung.

Die PIM- und E-Mail-Software Entourage bietet allgemein eine bessere Zusammenarbeit mit Exchange Servern von Microsoft und der Kalender bringt kleinere Verbesserungen bei der Darstellung. Zudem sollen sich Bilder innerhalb von Entourage auch mit Drittapplikationen ansehen und versenden lassen.

Darüber hinaus hat Microsoft angekündigt, dass die kommende Hauptversion von Office für die Mac-Welt wieder VBA-Unterstützung bieten wird. Wann der Nachfolger von Office 2008 für Mac erscheint, ist aber noch vollkommen unklar.

Das Service Pack 1 für "Office 2008 für Mac" steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache als Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 298,00€
  2. 159,90€ + Versand (Bestpreis!)

BrüstelTatscherln 16. Mai 2008

Irgendwie lassen sich scheinbar viele Windows-User 4 mal melken. 1x drücken sie was für...

DünnerJürgen 16. Mai 2008

jetzt hast du dir selbst ins knie geschossen. wenn man keine ahnung hat ...

JanMac 14. Mai 2008

-> unbedingt mal OpenOffice 3.0 beta ausprobieren!

JanMac 14. Mai 2008

Seit einigen Tagen nutze ich das neue OOO 3.0 beta. Das neue OpenOffice ist an MS-Office...

DünnerJürgen 14. Mai 2008

Bevor Cocoa Cocoa hieß, gab es portable Versionen der NeXTStep-Libs. Die letzte für...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Game Boy im Video zusammen.

Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

      •  /