Abo
  • Services:

Office 2008 für Mac: Service Pack 1 ist fertig

Zahlreiche Fehlerkorrekturen an Office 2008 für Mac

Microsoft hat das Service Pack 1 für "Office 2008 für Mac" veröffentlicht, das zahlreiche Programmfehler in der Office-Software beseitigen soll. Damit soll das Office-Paket stabiler sein und bei der Geschwindigkeit zulegen. Ferner enthält das Service Pack bislang einzeln erschienene Updates und Sicherheitspatches.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Textverarbeitung Word wurden die Druckfunktionen verbessert und die Anzeige sowie Formatierung von Textdokumenten soll allgemein überarbeitet worden sein. Die Tabellenkalkulation Excel bringt eine bessere Kompatibilität mit anderen Excel-Dokumenten, um einen reibungslosen Datenaustausch zu gewährleisten. Dabei wurde die Erkennung der Formate von Excel 2003 sowie 2007 optimiert. Außerdem wurde an die Excel-Druckfunktionen Hand angelegt.

Stellenmarkt
  1. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren
  2. BWI GmbH, verschiedene Standorte

Auch bei der Präsentationssoftware PowerPoint mussten die Druckfunktionen von Fehlern befreit werden, so dass die Software nun nicht mehr abstürzen und der Ausdruck von umfangreichen Dokumenten nicht mehr so lange dauern sollte. Außerdem werden die PowerPoint-Daten vom Mac nun auch auf aktuellen Windows-Mobile-Geräten angezeigt. Weitere Verbesserungen gab es bei der AppleScript-Anbindung.

Die PIM- und E-Mail-Software Entourage bietet allgemein eine bessere Zusammenarbeit mit Exchange Servern von Microsoft und der Kalender bringt kleinere Verbesserungen bei der Darstellung. Zudem sollen sich Bilder innerhalb von Entourage auch mit Drittapplikationen ansehen und versenden lassen.

Darüber hinaus hat Microsoft angekündigt, dass die kommende Hauptversion von Office für die Mac-Welt wieder VBA-Unterstützung bieten wird. Wann der Nachfolger von Office 2008 für Mac erscheint, ist aber noch vollkommen unklar.

Das Service Pack 1 für "Office 2008 für Mac" steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache als Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. 229,99€
  3. ab 19,99€
  4. (u. a. Death Wish, The Revenant, Greatest Showman)

BrüstelTatscherln 16. Mai 2008

Irgendwie lassen sich scheinbar viele Windows-User 4 mal melken. 1x drücken sie was für...

DünnerJürgen 16. Mai 2008

jetzt hast du dir selbst ins knie geschossen. wenn man keine ahnung hat ...

JanMac 14. Mai 2008

-> unbedingt mal OpenOffice 3.0 beta ausprobieren!

JanMac 14. Mai 2008

Seit einigen Tagen nutze ich das neue OOO 3.0 beta. Das neue OpenOffice ist an MS-Office...

DünnerJürgen 14. Mai 2008

Bevor Cocoa Cocoa hieß, gab es portable Versionen der NeXTStep-Libs. Die letzte für...


Folgen Sie uns
       


Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview

Der deutsche Pressesprecher von Huawei erklärt den Umgang mit Spionagevorwürfen.

Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /