Abo
  • Services:

Nimbuzz VoIP und IM fürs Handy und Social Network

Dienst unterstützt Skype, MSN, Google Talk, Yahoo, AIM, Jabber und ICQ

Nimbuzz will mit einer mobilen VoIP- und Instant-Messaging-Lösung kostenlose VoIP-Gespräche vom Handy, Konferenzschaltungen, Instant Messaging, Gruppen-Chats sowie Foto- und Dateiversand über mehrere Instant-Messaging-Dienste wie Skype, MSN, Google Talk, Yahoo, AIM, Jabber und ICQ sowie 23 Social-Networks wie Facebook und Myspace miteinander verbinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Nimbuzz
Nimbuzz
Der Dienst steckt noch in der Entwicklung, kann aber schon getestet werden. Er kommt mittlerweile als S60- oder Java-Applikation auf das Handy, wobei Nimbuzz nach eigenen Angaben derzeit rund 500 Endgeräte unterstützt. Im Juni 2008 soll eine Version für Windows Mobile folgen, auf dem Desktop kann Nimbuzz bereits unter Windows genutzt werden. Auch eine Version für Apples iPhone ist in Arbeit.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Offenbach
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt

Derzeit stehen nur auf UMTS-Telefonen mit Symbian S60 alle Funktionen bereit.

Die Software übernimmt die Kontakte aus den ausgewählten Instant-Messaging-Netzen und zeigt, welche Kontakte gerade in welchen Netzen online sind.

Nimbuzz
Nimbuzz
In Form von Widgets integriert sich Nimbuzz zudem in soziale Netze. Der sogenannte 6-Tasten-Communicator ermöglicht dabei kostenlose VoIP-Telefonate sowie Chats und den Austausch von Text- und Sprach-Nachrichten. Auch ein Dateiversand ist möglich.

Nimbuzz steht unter nimbuzz.com sowie vom Handy aus unter m.nimbuzz.com zum Download bereit. Finanziert wird das niederländische Unternehmen von Mangrove Capital Partners, die einst auch Skype finanziell unter die Arme griffen, sowie von Naspers und der Verlagsgruppe Holtzbrinck. Die 2006 von KPN-Manager Evert Jaap gegründete Firma zählt nach eigenen Angaben rund 500.000 Nutzer, von denen 25 Prozent mindestens einmal im Monat aktiv werden.

[Golem.de gehört zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, die auch an Nimbuzz beteiligt ist]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 13,49€
  3. 9,95€

reflo 29. Sep 2008

auf www.mobiflip.de wurde Nimbuzz! getestet.

rtgfg 13. Mai 2008

woa..hast also bis nach unten gelesen - ja ? Solang es zu IT-news gehört ist mir das...


Folgen Sie uns
       


Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test

Zu oft stolpert Golem.de beim Spielen über nervende Kabel. Deshalb testen wir vier Headsets, die auf Kabel verzichten, aber sehr unterschiedlich sind. Von vibrierenden Motoren bis zu ungewöhnlich gutem Sound ist alles dabei. Wir haben auch einen Favoriten.

Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /