Abo
  • Services:

Bill Gates nimmt Jeff Raikes mit

Raikes wird CEO der Bill & Melinda Gates Stiftung

Jeff Raikes übernimmt die Leitung der Bill & Melinda Gates Stiftung. Mit Bill Gates arbeitete Raikes schon zuvor zusammen, er leitete die Microsoft Business Division.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum 2. September 2008 wird Raikes sein Amt als neuer CEO der Bill & Melinda Gates Stiftung antreten und damit Patty Stonesifer ablösen. Er soll der Stiftung helfen, die Ungleichheit in den USA und der Welt zu reduzieren. Bereits im Januar 2008 hat Raikes seinen Rückzug bei Microsoft angekündigt.

Die Stiftung von Microsoft-Gründer Bill Gates und seiner Frau ist mit rund 37,3 Milliarden US-Dollar ausgestattet und beschäftigt über 500 Mitarbeiter in den drei Gruppen globale Gesundheit, globale Entwicklung und USA.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ + Versand (Vergleichspreis 503,98€)
  2. ab 499€ (Vergleichspreis Smartphone ca. 550€, Einzelpreis Tablet 129€)
  3. ab 589€ (Vergleichspreis Smartphone über 650€, Einzelpreis Tablet 129€)
  4. 469€ (Bestpreis!)

Nameless 13. Mai 2008

USA bedeutet: * keine Altersvorsorge * keine (gesetzliche) Krankenversicherung * kein...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /