Abo
  • IT-Karriere:

EA rudert beim Kopierschutz von Spore und Mass Effect zurück

Keine wiederholte Online-Prüfung mindestens alle zehn Tage

Electronic Arts rudert beim Kopierschutz für die PC-Versionen von Mass Effect und Spore zurück. War es ursprünglich geplant, einen SecuROM-Kopierschutz einzusetzen, der eine regelmäßige Onlineüberprüfung erfordert, sollen nun doch keine regelmäßigen Online-Prüfungen notwendig sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die PC-Version von Mass Effect soll sich auch ohne DVD im Laufwerk spielen lassen. Um dennoch unerlaubte Kopien zu verhindern, setzen BioWare und EA auf eine neue Version des Kopierschutz-Systems SecuROM, die vor dem ersten Spielen eine Online-Authentifizierung voraussetzt.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Advantest, Böblingen

Zunächst war vorgesehen, dass darüber hinaus mindestens alle 10 Tage eine erneute Online-Überprüfung stattfindet. Andernfalls sei kein Spielen mehr möglich, verkündete Derek French, Technical Producer bei BioWare im Mass-Effect-Forum.

Nach einiger Kritik rudern Spielehersteller und Publisher nun aber zurück: In einer FAQ im Mass-Effect-Forum heißt es, eine wiederholte Online-Überprüfung sei nur dann notwendig, wenn zusätzliche Spiele-Inhalte heruntergeladen werden. Von den regelmäßigen Prüfungen ist keine Rede mehr. Vor dem ersten Spielen muss jedoch weiterhin der CD-Key online geprüft werden.

Auch bei Spore will EA auf regelmäßige Online-Prüfungen verzichten. In einer unter anderem auf der Spiele-Website Kotaku veröffentlichten E-Mail teilt ein Spore-Entwickler mit, dass nur vor dem ersten Spielen und bei der Nutzung von Online-Funktionen eine Überprüfung stattfindet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  3. (-91%) 1,10€
  4. 24,99€

AndyR 10. Sep 2008

Ich seh das aehnlich! Ich haette mir das Spiel auf jedenfall gekauft, da ich mich sehr...

AndyR 10. Sep 2008

Wenn ich lange auf ein gutes Spiel warte, kauf ich es mir auch! Da leg ich auch gern 60...

paranoia_joe 04. Sep 2008

Na im Internet und bei den ganzen Lieben Werbefirmen die einen dann mit Spam und...

MOO2_fan 04. Sep 2008

Ja super, ich habs gekauft und am Ende spiel ich es dann doch über einen "activation...

Bibabuzzelmann 13. Mai 2008

Hier hab ich etwas entdeckt, womit ihr euer beflecktes Gewissen freikaufen könnt, ohne...


Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

    •  /