Abo
  • IT-Karriere:

Neuer Prepaid-Tarif Maxxim: 8 Cent pro Minute und jede SMS

Mobile Internetnutzung für 49 Cent je MByte

Mit Maxxim betritt eine neue Prepaid-Marke den Mobilfunkmarkt. Für 8 Cent pro Minute kann der Kunde in alle deutschsprachigen Netze telefonieren und der Versand jeder SMS kostet 8 Cent. Bei den Prepaid-Angeboten ist Maxxim damit derzeit das günstigste Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Anrufe in das deutsche Festnetz sowie die deutschen Handynetze kosten 8 Cent je Gesprächsminute. Dabei wird eine 60/60-Taktung verwendet, so dass jede begonnene Gesprächsminute voll abgerechnet wird. Das Verschicken einer SMS wird ebenfalls mit 8 Cent berechnet und Abfragen der Mailbox sind kostenlos. Der Versand einer MMS kostet einheitlich in alle deutschen Netze 39 Cent. Für die mobile Internetnutzung steht nur GPRS bereit und jedes übertragene MByte kostet 49 Cent bei einer Taktung in 10-KByte-Schritten.

Das Startpaket kostet 9,95 Euro und umfasst ein Guthaben von 5,- Euro. Der Maxxim-Tarif kann ausschließlich online im Internet über die Maxxim-Homepage bestellt werden. Eine Grundgebühr fällt nicht an und eine Vertragsbindung existiert nicht. Das Guthaben kann in Schritten von 15,-, 30,- oder 50,- Euro aufgeladen werden. Hier hat der Kunde die Wahl zwischen einer manuellen oder automatisierten Aufladung. Dies geschieht wahlweise per SMS oder die Maxxim-Webseite. Maxxim nutzt das Netz von T-Mobile und wird von der Drillisch-Gruppe umgesetzt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)

Hajo 17. Dez 2013

Hallo Ja ich bin entäuscht von Maxxim,erstens die antworten nicht mal auf Anfragen oder...

Ther 14. Aug 2008

Ich bin momentan auch auf der Suche nach einem neuem Prepaid-Anbieter. Bin daraufhin auf...

flymaster 14. Mai 2008

Das habe ich auch eben gesehen :)

hahahahe 13. Mai 2008

time&more 1000 all in kostte 57€ frag mich wie du auf 2,9 cent kommst 1000x2,9 = 29€

Tümpelchen 13. Mai 2008

Beachten: Aus den AGBs: III. 4. Der Diensteanbieter behält sich vor, eine Kündigung...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

      •  /