• IT-Karriere:
  • Services:

Zboard-Tasten für Age of Conan (Update)

Exklusiver In-Game-Gegenstand liegt als Freischaltcode bei

Der Hersteller Ideazon bringt für seine Zboard-Tastaturen nun auch einen Aufsatz für das bald startende Onlinerollenspiel "Age of Conan: Hyborian Adventures". Um erwachsene Möchtegern-Barbaren vom Kauf zu überzeugen, liegt dem Zboard-Keyset für Age of Conan ein Code bei, mit dem sich im Spiel ein nützlicher Gegenstand freischalten lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zboard-Keyset für Age of Conan
Zboard-Keyset für Age of Conan
Das Zboard ist eine Tastatur mit austauschbaren Tasten, die für die jeweiligen Spiele farblich und textlich markiert wurden und passende Makros mit sich bringen. Der Zboard-Tastaturaufsatz für Age of Conan ist mit offiziellen Bildern des Spiels versehen. Vor allem aber verspricht er 70 vordefinierte Tastenkommandos und 24 Spezialtasten für schnellen Zugriff auf alle wichtigen Spielbefehle und Funktionen. "Grüßen, einschüchtern, Kehle durchschneiden - dank zweier Emote-Ebenen mit 24 Spezialtasten gelingen wichtige Basisbefehle intuitiv und zügig", wirbt Ideazon.

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KZV BW), Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

Für angehende Fans von Age of Conan ist vor allem interessant, dass dem Zboard-Tastaturaufsatz ein Code beiliegt, mit dem sich im Spiel der "Enruned Kosalan Ring" freischalten lässt. Wie das Zboard soll auch der Ring dem Onlinebarbaren helfen und ihn im Spiel laut Ankündigung "noch kraftvoller zuschlagen" lassen. Wie Ideazon-Distributor Flashpoint gegenüber Golem.de mittlerweile angeben konnte, handelt es sich um einen exklusiven In-Game-Gegenstand, den es anders nicht zu ergattern gibt.

Die USB-Tastatur Zboard kostet mit normalen Tasten im Handel derzeit rund 50,- Euro, der Age-of-Conan-Aufsatz schlägt mit 24,99 Euro zu Buche - ein Bundle wurde noch nicht angekündigt. Auch auf Nachfrage war noch nicht in Erfahrung zu bringen, ab wann genau der Aufsatz erhältlich ist. Es soll aber rechtzeitig zum Start von Age of Conan so weit sein. Das Spiel kommt in den USA am 20. Mai 2008, hierzulande in einer leicht geschnittenen Version "ab 18 Jahren" am 23. Mai 2008 in den Handel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-56%) 17,50€
  2. 4,99€
  3. (-20%) 39,99€
  4. 4,99€

BlackTiger 19. Mai 2008

was ist die größte leistung österreichs? die ganze welt glauben zu lassen das hitler ein...

MM 12. Mai 2008

Hello, we advertise its portal xxx Basic information of our site will be useful...

Barry der... 11. Mai 2008

Quark. Der richtige(R) Hardcorezocker(TM) nimmt sein Schwert zur Hand und macht mit dem...

daddelfreak 10. Mai 2008

ahm.. Rechts hab ich die maus liegen... bequem zum daddeln ist das nicht... da müsste ich...

gsmzone.com.ua 09. Mai 2008

Íà ñàéòå âîò gsmzone.com.ua...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

    •  /