• IT-Karriere:
  • Services:

Office 2007 SP1 kommt Mitte Juni 2008 automatisch

Automatische Verteilung erfolgt schrittweise

Mitte Dezember 2007 wurde das Service Pack 1 für Office 2007 veröffentlicht, ein halbes Jahr später will Microsoft die Patch-Sammlung auch automatisiert verteilen. Damit will der Softwaregigant Kunden die Möglichkeit geben, sich ausgiebig auf die Installation des Service Pack 1 vorbereiten zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Startdatum für die automatische Verteilung des Service Pack 1 (SP1) für Office 2007 via Microsoft Update nennt der Softwarekonzern den 16. Juni 2008. Allerdings werden an diesem Tag nicht alle Kunden von Office 2007 das Service Pack 1 automatisiert erhalten, denn die Verteilung wird schrittweise erfolgen. Bei einigen wird das SP1 also erst einige Tage später automatisch installiert.

Wer nicht bis Juni 2008 warten will, kann das Service Pack 1 für Office 2007 bereits über Windows Update oder als Direktdownload erhalten. Allgemein verspricht Microsoft mit dem Service Pack 1 eine höhere Geschwindigkeit während der Nutzung von Office 2007. Das betrifft vor allem die Tabellenkalkulation Excel, die PIM- und E-Mail-Software Outlook sowie die Präsentationsapplikation PowerPoint sowie SharePoint Server. Auch die Serverkomponenten sollen zügiger agieren und haben kleinere Verbesserungen erfahren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  2. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)
  3. (heute u. a. Philips Hue Topseller, Philips Wake-up Lights, Samsung Galaxy Tab S6)
  4. 0,00€

Updatefunktion 09. Mai 2008

SP3 wird mir gerade per Automatisches Update angeboten. Wie kann es da "gegen...

CFU 09. Mai 2008

1. läuft das update schon seit geraumer zeit automatisch (zumindest unter dem engl...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

    •  /