Abo
  • Services:

Activision mit guten Zahlen

Call of Duty 4, Guitar Hero und Spiderman 3 verkaufen sich gut

Activision konnte für das abgelaufene Geschäftsjahr Rekordzahlen präsentieren. Der Umsatz belief sich auf 2,9 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn betrug 344,9 Millionen US-Dollar bzw. 1,10 US-Dollar pro Aktie.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Jahr zuvor konnte Activision einen Nettogewinn von 85,5 Millionen US-Dollar bzw. 0,28 US-Dollar pro Aktie ausweisen. Im letzten Quartal erzielte Activision einen Umsatz von 602,5 Millionen US-Dollar verglichen mit 312,5 Millionen US-Dollar im gleichen Quartal des Vorjahres. Der Quartalsnettogewinn lag bei 44,2 Millionen US-Dollar - im Vorjahr stand noch ein Verlust von 14,4 Millionen US-Dollar in den Büchern. Besonders gut verkauften sich Call of Duty 4: Modern Warfare, Guitar Hero III: Legends of Rock, Spiderman 3, Shrek III sowie Transformers.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main

Nach Aussage von Robert Kotick, Chairman und CEO von Activision, war das letzte Jahr das erfolgreichste der gesamten Unternehmensgeschichte und das letzte Quartal dieses Jahres das profitabelste außerhalb der Weihnachtszeit, obwohl nicht einmal neue Titel vorgestellt wurden.

Für das neue Jahr verspricht Kotick ein weiteres Unternehmenswachstum. Im letzten Jahr hat das Unternehmen in den USA seinen Marktanteil um 7,2 Prozentpunkte auf 17,3 Prozent ausbauen können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

gsdd 10. Mai 2008

nö, die Fusion ist noch nicht vollzogen, irgendwann dieses Jahr erst.


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

    •  /