Abo
  • IT-Karriere:

Online-Photoshop unterstützt Flickr

Adobe verbessert Photoshop Express

Die Onlineversion von Adobes Photoshop bietet in Zukunft zwei neue Funktionen. Zum einen unterstützt Adobe Photoshop Express ab sofort Yahoos Bilder-Community Flickr und bietet zum anderen eine auf beliebigen Seiten einzubindende Diashow.

Artikel veröffentlicht am ,

Adobes Photoshop Express befindet sich noch immer in der Betaphase. Das Onlineangebot beinhaltete bislang zwar eine eigene Bilderpublikation - doch die populäre Plattform Flickr wurde einfach ignoriert. Die Flickr-Anbindung erlaubt sowohl das Bearbeiten von Bildern, die im eigenen Account des Bilderdienstes gespeichert sind, als auch den Export der Daten zurück zu Flickr. Adobe kündigte zwar die sofortige Verfügbarkeit der Funktion an - noch ist davon allerdings nichts zu sehen.

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Eppendorf AG, Jülich

Mit dem neuen Diashow-Player in Adobe Photoshop Express kann eine Bildfolge in Facebook, MySpace und den eigenen Blog integriert werden: Wie bei YouTube erhält der Benutzer ein Stückchen HTML-Code zum Einbetten der Diashow auf beliebigen Seiten.

Mit der neuen Speicherfunktion können von einem Bild gleich mehrere Versionen, beispielsweise mit unterschiedlichen Modifikationen, in der Photoshop-Express-Galerie abgelegt werden.

Die auf Adobe Flash und Flex basierte Bildbearbeitung erfordert keine Installation auf dem Rechner des Anwenders und ist derzeit kostenlos nutzbar. Eine Onlinegalerie, die 2 GByte Daten umfassen darf, wird zum Aufbewahren und als Präsentationsort für die Bilder angeboten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  2. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  3. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  4. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

Folgen Sie uns
       


Maxus EV80 Probe gefahren

Golem.de hat mit dem Maxus EV80 einen chinesischen Transporter mit europäischer DNA getestet.

Maxus EV80 Probe gefahren Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

    •  /