Abo
  • IT-Karriere:

Best Buy greift Media Markt und Saturn an

Markteintritt auch in Deutschland über britische Carphone möglich

Die Saturn Media Holding, die in Europa die Elektronikmärkte Saturn und Media Markt betreibt, könnte bald Konkurrenz durch die weltgrößte Elektronikhandelskette Best Buy bekommen. Das US-Unternehmen und der britische Mobilfunkspezialist Carphone, der hierzulande unter ThePhone House auftritt, haben ein gemeinsames Unternehmen gegründet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Einstieg in das Joint Venture mit Carphone Warehouse kostet das US-Unternehmen 1,1 Milliarden Pfund (ca. 1,4 Milliarden Euro). Das Gemeinschaftsunternehmen, das 2.400 Filialen in neun europäischen Ländern betreibt, soll in Europa ab 2009 auch Best-Buy-Läden eröffnen. Damit würde auch der Saturn Media Holding Konkurrenz entstehen. Wo konkret die Best-Buy-Läden eröffnet werden sollen, ließ das Konsortium noch offen.

Der heiß umkämpfte europäische Elektronikmarkt dürfte ein schwieriges Feld für Neueinsteiger werden und wohl nur über einen Verdrängungswettbewerb genügend Platz für einen weiteren Mitbewerber bieten. Die Folge könnten noch massivere Preiskämpfe sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-12%) 52,99€
  3. 4,99€
  4. 0,49€

mitch 06. Jul 2008

Hm welche Abteilung war n das?

ff55 10. Mai 2008

Was Bestbuy da auch immer plant, eines kann ich dir schon jetzt versprechen...

Masi 09. Mai 2008

Bei Beträgen ab 150 Euro (können auczh 100 Euro sein) sind die Verkäufer aus...

Böser Mediamarkt 09. Mai 2008

Hama ist aber Hama und die legen Ihre Preise fest. Hama schickt die jenden Monat nen...

Hansiiiiii 09. Mai 2008

Alle sollen billiger haben..... Alle sollen besser haben...... Alle sollen schneller...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /