Abo
  • Services:

Lord of the Rings: Conquest - für Sauron in die Schlacht

Pandemic Studios entwickeln Lord of the Rings: Conquest für EA

Endlich Hobbits verhauen, Elben verprügeln und Zwerge vermöbeln - in Lord of the Rings: Conquest soll das möglich sein. Das frisch angekündigte Actionspiel von Pandemic Studios erscheint für Xbox 360, PlayStation 3 und PC und gibt Spielern die Möglichkeit, auch für Sauron in die Schlacht zu ziehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Lord of the Rings: Conquest
Lord of the Rings: Conquest
Neben einer Kampagne für die Mächte des Guten wird es im Actionspiel Lord of the Rings: Conquest auch die Möglichkeit geben, sich mit Saurons Legionen in die Schlacht zu stürzen und Mittelerde zu unterwerfen. Spieler können sich laut Pressemitteilung auf Höhlentrolle, Olifanten und den Balrog freuen - und sogar Sauron selbst soll im Spiel auftauchen.

Lord of the Rings: Conquest
Lord of the Rings: Conquest
Der Titel entsteht bei dem von Electronic Arts aufgekauften Entwicklerteam Pandemic Studios, das bereits für Star Wars: Battlefront verantwortlich zeichnete. Andrew Goldman, einer der Gründer und Geschäftsführer der Pandemic Studios: "Unsere Kreativteams haben jahrelange Erfahrung darin, riesige Schlachtfelder zum Leben zu erwecken. Diese Erfahrung wollten wir schon immer in einer Fantasywelt mit Orks, Kriegern, Bogenschützen, Zauberern und Burgbelagerungen umsetzen." Lord oft the Rings: Conquest erscheint nach aktueller Planung im Herbst 2008 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  3. 199€ + Versand

Hobbit 10. Aug 2009

Also DIESE Diskussion ist wirklich kindisch...

FranUnFine 09. Mai 2008

Vietnam und Korea gab's noch nicht sooooo oft.

DER GORF 09. Mai 2008

Alles Quark. HDR dreht man auf und dann sind die Farben besser. Keine Ahnung wer das...

Wurstbrot 09. Mai 2008

Aber das gibt's doch schon bei Overlord. Ein wahrhaft lustiges Game. :)

korf 09. Mai 2008

Ich wünsche mir wieder ein LOTR Hack'n'Slay wie damals "Return of the King" - das war genial!


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


      •  /