Abo
  • IT-Karriere:

FritzBox wird mit neuer Firmware zum Faxgerät

Sichere Fernwartung und VPN-Verbindung über das Internet

AVM bietet für seine DSL-Router FritzBox 7270 und 7170 ab sofort eine neue Firmware an. Damit unterstützen die Geräte nun auch Faxempfang, bieten eine integrierte VPN-Funktion und erlauben eine sichere Fernwartung.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen Firmware können FritzBox 7270 und 7170 nicht mehr nur Faxe versenden, sondern auch ohne Faxgerät empfangen. Die empfangenen Faxnachrichten werden an eine angegebene E-Mail-Adresse weitergeleitet oder können auf einem an die FritzBox angeschlossenen USB-Speicherstick bzw. auf einer Festplatte abgelegt werden.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Das neue Betriebssystem für die Router bringt zudem eine integrierte VPN-Unterstützung (Virtual Private Network) auf Basis von IPsec mit. Damit lassen sich Netze über das Internet sicher miteinander verbinden, z.B. um Außendienstmitarbeiter in das Firmennetz zu integrieren. Neu ist auch verschlüsselte Fernwartung der Fritz-Box, denn der Zugriff auf das Web-Front-End ist nun per HTTPS von außen möglich. Die Freigabe ist dabei mit Benutzername und Kennwort geschützt.

Die neue FritzBox-Firmware steht ab sofort unter avm.de/download zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 249,00€ + Versand

huahuahua 12. Mai 2008

Das kommt doch auf die Zielgruppe und den geplanten Einsatzort an. Die Fritz!Boxen sind...

huahuahua 12. Mai 2008

Ich kann Dein Anliegen durchaus verstehen, denn z.B. die gute alte 7050, welche nach wie...

TomB 10. Mai 2008

Zumindest bei der Betaversion, die ich auf meiner FritzBox 7170 betreibe, ist der...

foxx 09. Mai 2008

Danke für den Hinweis - das wusste ich nicht! Gruß, foxx

Horst Hansen 09. Mai 2008

bezieht sich viel mehr auf Rechenleistung und Speicherausbau. Die FBs sind...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Straßenbeleuchtung: Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
Straßenbeleuchtung
Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt

Gut 40 Prozent der Straßenbeleuchtung funktionierten in Detroit vor ein paar Jahren nicht. Mit einem LED-Erneuerungsprogramm sollte das behoben werden. Doch ausgerechnet ein bestimmter Straßenleuchtentyp von Leotek fällt reihenweise aus.

  1. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung
  2. Energieeffizienz Produktionsverbot für bestimmte Halogenlampen tritt in Kraft

    •  /