Abo
  • Services:

FritzBox wird mit neuer Firmware zum Faxgerät

Sichere Fernwartung und VPN-Verbindung über das Internet

AVM bietet für seine DSL-Router FritzBox 7270 und 7170 ab sofort eine neue Firmware an. Damit unterstützen die Geräte nun auch Faxempfang, bieten eine integrierte VPN-Funktion und erlauben eine sichere Fernwartung.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen Firmware können FritzBox 7270 und 7170 nicht mehr nur Faxe versenden, sondern auch ohne Faxgerät empfangen. Die empfangenen Faxnachrichten werden an eine angegebene E-Mail-Adresse weitergeleitet oder können auf einem an die FritzBox angeschlossenen USB-Speicherstick bzw. auf einer Festplatte abgelegt werden.

Stellenmarkt
  1. Friedhelm LOH Group, Herborn
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Das neue Betriebssystem für die Router bringt zudem eine integrierte VPN-Unterstützung (Virtual Private Network) auf Basis von IPsec mit. Damit lassen sich Netze über das Internet sicher miteinander verbinden, z.B. um Außendienstmitarbeiter in das Firmennetz zu integrieren. Neu ist auch verschlüsselte Fernwartung der Fritz-Box, denn der Zugriff auf das Web-Front-End ist nun per HTTPS von außen möglich. Die Freigabe ist dabei mit Benutzername und Kennwort geschützt.

Die neue FritzBox-Firmware steht ab sofort unter avm.de/download zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 9,99€

huahuahua 12. Mai 2008

Das kommt doch auf die Zielgruppe und den geplanten Einsatzort an. Die Fritz!Boxen sind...

huahuahua 12. Mai 2008

Ich kann Dein Anliegen durchaus verstehen, denn z.B. die gute alte 7050, welche nach wie...

TomB 10. Mai 2008

Zumindest bei der Betaversion, die ich auf meiner FritzBox 7170 betreibe, ist der...

foxx 09. Mai 2008

Danke für den Hinweis - das wusste ich nicht! Gruß, foxx

Horst Hansen 09. Mai 2008

bezieht sich viel mehr auf Rechenleistung und Speicherausbau. Die FBs sind...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /