• IT-Karriere:
  • Services:

Angespielt: Little Big Planet - die Sackmännchen kommen

Vorabversion beim PlayStation Day in London

Beim PlayStation Day wurde in dieser Woche angekündigt, dass Little Big Planet (LBP) im Oktober 2008 erscheint - und der PlayStation-3-Titel war sogar schon anspielbar. Sony Computer Entertainment will nicht nur ein witziges Geschicklichkeitsspiel, sondern einen vernetzten Spielebaukasten nebst zugehöriger Community liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

Little Big Planet - zwei Sackboys, zwei völlig unterschiedliche Erscheinungen
Little Big Planet - zwei Sackboys, zwei völlig unterschiedliche Erscheinungen
Sony und die Entwickler von Media Molecule versprechen, dass Little Big Planet ein großer, spaßiger Spielkasten für kreative PlayStation-3-Besitzer werden wird. Das Spiel soll kein Ende haben, sondern dazu anregen, eigene Inhalte zu erstellen und mit anderen zu teilen. Der Little Big Planet wird von kleinen Männchen bewohnt, die aus Sackleinen bestehen. Sie können von den Spielern auf vielfältige Weise verkleidet und gesteuert werden.

Die nach offizieller englischer Namensgebung als "Sackboy" bezeichneten Spielfiguren bringen auch ohne pubertäre Hintergedanken zum Grinsen, denn sie tragen nicht nur wilde Verkleidungen, sondern bringen durch entsprechende Steuerung mittels Gamepad auch putzige Mimik und Gestik hervor. Jeder Spieler kann sein eigenes Sackmännchen oder -weibchen erstellen und anderen zur Verfügung stellen, wobei laut Media Molecule sichergestellt wird, dass der Spieler nicht plötzlich lauter Nachahmer im gleichen Netzwerkspiel findet.

Little Big Planet - die Szenerie kann schnell modifiziert werden
Little Big Planet - die Szenerie kann schnell modifiziert werden
Nach der Veröffentlichung von Little Big Planet sollen Stück für Stück weitere Kleidungsstücke und Accessoires dazukommen - etwa zu besonderen Anlässen oder in Form von Erweiterungen. Weil die Kleidungsstücke auch mit Mustern und Bildern von der EyeToy-Kamera "bedruckt" werden können, sollen die Kombinationsmöglichkeiten fast grenzenlos sein. Als Beispiel nannte ein Entwickler gegenüber Golem.de einen an der Jacke seines Sackboys befestigten Kronkorken mit buntem Aufdruck.

"Die Möglichkeiten sind extrem vielfältig. Und man kann eine Ewigkeit damit verbringen, die [Spielfigur] so hinzubekommen, wie man sie haben will", so der Entwickler weiter. Seiner Erfahrung nach wird zu Spielbeginn erst einmal improvisiert, recht schnell losgelegt und dann im Laufe der Zeit das Aussehen des eigenen Sackmännchens verfeinert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Angespielt: Little Big Planet - die Sackmännchen kommen 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 5,99€
  2. 11,49€
  3. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  4. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)

PS3 28. Jan 2009

www.wirecard.com Ein Bankkonto wirst du ja wohl haben...

PS3 28. Jan 2009

Hier sitzt der Fehler offensichtlich zwischen Couch und Fernseher xD

Ventilator 12. Mai 2008

Hosli, jemand hat mal etwas namens Zeitraffer erfunden. Das ist so ein Video-Effekt, der...

Lightkey 11. Mai 2008

Deswegen isses aber nicht gleich Freeware.

SeveQ 11. Mai 2008

Kaum fällt das Wort "Sack" (vorzugsweise in Verbindung mit dem Wort "kommen"), schwupp...


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /