Abo
  • Services:

Angespielt: Little Big Planet - die Sackmännchen kommen

Little Big Planet
Little Big Planet
"Obwohl es nur ein kleiner Junge aus Sackleinen ist, der durch einen Level hüpft, [...] konnte ich mich gleich mit ihm identifizieren", so der Entwickler bezüglich der Mimikdarstellung. Ärger, Trauer, Furcht oder Freude lassen sich in je drei verschiedenen Stufen ausdrücken, und zwar durch wiederholtes Drücken der entsprechenden Richtungstasten am Steuerkreuz (D-Pad). Spieler können also die jeweils bevorzugte Mimik jederzeit schnell auswählen.

Stellenmarkt
  1. VRS Media GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Bühler Alzenau GmbH, Leipzig

Dadurch, dass die Sackboy-Hände mit dem linken Stick bewegt werden, lassen sich auch einfache Gesten und Posen nutzen. Bei schneller Stick-Bewegung etwa von links unten nach rechts oben können durch die Luft fliegende Fäuste auch den Nachbar treffen, der dann nach kurzem Flug zu Boden geht. Alternativ kann auch mit den kleinen Händen gezogen werden - etwa um alleine oder gemeinsam einen Gegenstand aus dem Weg zu räumen.

Das Knuffen und Zerren nahm beim Anspielen dann auch einen Teil der Zeit in Anspruch. Einerseits weil die vielen Steuermöglichkeiten erst erlernt werden müssen, andererseits weil es einfach Spaß macht, herumzualbern, herumzufuchteln und Grimassen zu schneiden. Trotz des großen Andrangs beim PlayStation Day blieb Zeit, den in früheren Präsentationen bereits gezeigten witzigen Skateboard-Level und ein im Editor erstelltes Reaktions-Minispiel auszuprobieren, einen Blick auf weitere Minispiele zu werfen und in den - wohl noch etwas wackligen - Editor hineinzuschnuppern.

Little Big Planet
Little Big Planet
Little Big Planet wartet zwar mit vorgefertigten Levels auf, diese lassen sich aber allesamt verändern und darüber hinaus erlaubt der Editor auch die private oder sogar gemeinsame Erstellung ganz neuer Level oder Spiele. Nach dem Starten des Editors öffnet sich ein riesiges Spielfeld, das wie ein leerer Karton aussieht, von dessen linken zum rechten Rand das Sackmännchen etwa fünf Minuten laufen müsste. Genug Platz für kleine bis größere Ideen also.

Im Editor lassen sich einfach und schnell geometrische, veränderbare Formen, viele verschiedene Materialien, Farben, Muster, Motoren und mechanische Gebilde wie Zahnräder sowie ein großes Sammelsurium an vorgefertigten Gegenständen einsetzen. Während des Editierens ist der Level pausiert, Gegenstände folgen nicht der Schwerkraft, bleiben also in der Luft hängen und bewegen sich ebenso wie die einsetzbaren mechanischen Vorrichtungen nicht.

 Angespielt: Little Big Planet - die Sackmännchen kommenAngespielt: Little Big Planet - die Sackmännchen kommen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Asus ROG Maximus X Code Mainboard 319€, Xiaomi Pocophone F1 64GB Handy 319€)
  2. 89,90€ statt 122,90€
  3. 0,00€

PS3 28. Jan 2009

www.wirecard.com Ein Bankkonto wirst du ja wohl haben...

PS3 28. Jan 2009

Hier sitzt der Fehler offensichtlich zwischen Couch und Fernseher xD

Ventilator 12. Mai 2008

Hosli, jemand hat mal etwas namens Zeitraffer erfunden. Das ist so ein Video-Effekt, der...

Lightkey 11. Mai 2008

Deswegen isses aber nicht gleich Freeware.

SeveQ 11. Mai 2008

Kaum fällt das Wort "Sack" (vorzugsweise in Verbindung mit dem Wort "kommen"), schwupp...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos
Geforce RTX 2080 (Ti) im Test
Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

Technisch gibt es an der Geforce RTX 2080 (Ti) nichts zu meckern: Die Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur sind extrem schnell und das Referenz-Design ist dabei dennoch erfreulich leise. Wer Deep-Learning- oder Raytracing-Optik will, muss aber teuer bezahlen und vorerst warten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarten Das kann Nvidias Turing-Architektur
  2. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  3. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt

    •  /