Abo
  • Services:

Vorschau auf Glassfish v3

Glassfish Communications Server ebenfalls vorgestellt

Sun hat eine Technology Preview des Application Servers Glassfish v3 veröffentlicht. Darin kommt eine neue modulare Architektur zum Einsatz, um optimierte Java-Versionen verwenden zu können. Mit dem Glassfish Communications Server hat Sun zudem einen Server für das Session Initiation Protocol (SIP) angekündigt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der J2EE-Application-Server Glassfish v3 bietet in der nun veröffentlichten zweiten Vorschauversion eine modulare Architektur, die mit verschiedenen Java-Versionen genutzt werden kann. Diese sollen für die entwickelten Anwendungen optimiert sein. Die Software informiert den Anwender zudem über bereitstehende Updates und kann diese dann auf Wunsch direkt herunterladen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die Technology Preview von Glassfish v3 gibt Entwicklern die Möglichkeit, ihre Anwendungen mit der neuen Version auszuprobieren. Allerdings ist dabei zu beachten, dass noch nicht alle Funktionen in dieser Version vorhanden sind. Mitgeliefert werden die Kernmodule, Java-EE-Webtier-Techniken, das Persistence-API und die Container für andere Programmiersprachen.

Ferner kündigte Sun den Glassfish Communications Server an, der im dritten Quartal 2008 erscheinen soll. Er entsteht in Zusammenarbeit mit Ericsson und soll Programmierern Zugriff auf Instant-Messaging- und Voice-over-IP-Funktionen geben.

Für Firmen will Sun außerdem ein neues Preismodell für den Open-Source-Application-Server Glassfish einführen. Für einen Festpreis soll dann der unbegrenzte Einsatz des Produktes möglich sein. Selbiges gibt es auch für die Datenbank MySQL.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 9,95€

javatrinker 09. Mai 2008

Egal ob toll oder nicht: Es gibt derzeit KEINE Alternative. EOT

GUEST 08. Mai 2008

wäre das nicht nur son lieblos hingeklatschtes blabla hätte man das heir recherchiert und...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /