• IT-Karriere:
  • Services:

Vorschau auf Glassfish v3

Glassfish Communications Server ebenfalls vorgestellt

Sun hat eine Technology Preview des Application Servers Glassfish v3 veröffentlicht. Darin kommt eine neue modulare Architektur zum Einsatz, um optimierte Java-Versionen verwenden zu können. Mit dem Glassfish Communications Server hat Sun zudem einen Server für das Session Initiation Protocol (SIP) angekündigt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der J2EE-Application-Server Glassfish v3 bietet in der nun veröffentlichten zweiten Vorschauversion eine modulare Architektur, die mit verschiedenen Java-Versionen genutzt werden kann. Diese sollen für die entwickelten Anwendungen optimiert sein. Die Software informiert den Anwender zudem über bereitstehende Updates und kann diese dann auf Wunsch direkt herunterladen.

Stellenmarkt
  1. Claranet GmbH, Frankfurt am Main
  2. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg

Die Technology Preview von Glassfish v3 gibt Entwicklern die Möglichkeit, ihre Anwendungen mit der neuen Version auszuprobieren. Allerdings ist dabei zu beachten, dass noch nicht alle Funktionen in dieser Version vorhanden sind. Mitgeliefert werden die Kernmodule, Java-EE-Webtier-Techniken, das Persistence-API und die Container für andere Programmiersprachen.

Ferner kündigte Sun den Glassfish Communications Server an, der im dritten Quartal 2008 erscheinen soll. Er entsteht in Zusammenarbeit mit Ericsson und soll Programmierern Zugriff auf Instant-Messaging- und Voice-over-IP-Funktionen geben.

Für Firmen will Sun außerdem ein neues Preismodell für den Open-Source-Application-Server Glassfish einführen. Für einen Festpreis soll dann der unbegrenzte Einsatz des Produktes möglich sein. Selbiges gibt es auch für die Datenbank MySQL.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dyson Turmventilator für 291,48€, iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG...
  2. (u. a. Der Hobbit und Der Herr Der Ringe: Mittelerde Collection (Blu-ray) für 19,49€, Alf - die...
  3. 749€ (Bestpreis!)
  4. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)

javatrinker 09. Mai 2008

Egal ob toll oder nicht: Es gibt derzeit KEINE Alternative. EOT

GUEST 08. Mai 2008

wäre das nicht nur son lieblos hingeklatschtes blabla hätte man das heir recherchiert und...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

    •  /