Abo
  • Services:

Transcend: CompactFlash schreibt und liest mit 45 MByte/s

Neue Speicherkartenserie "Extreme Speed 300X CompactFlash"

Transcend bringt eine schnelle CompactFlash-Speicherkarte auf den Markt, die auf den Namen "Extreme Speed 300X CompactFlash" hört. Sie soll Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 MByte/s lesen und schreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Extreme Speed 300X CompactFlash
Extreme Speed 300X CompactFlash
Die neuen CompactFlash-Karten arbeiten im Dual-Channel-Ultra-DMA-Modus 5 und sollen durchschnittliche Schreib- und Lesegeschwindigkeiten von bis zu 45 MByte/s erreichen. Um Fehler bei der Datenspeicherung zu verhindern, sind die 300X-CompactFlash-Karten mit einer ECC-Fehlerkorrektur (Error Correction Code) ausgestattet und entsprechen dem Standard CompactFlash 4.1.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin

Transcend bietet die Karten mit 4, 8 und 16 GByte Speicherkapazität an und gewährt eine lebenslange Garantie, die in Deutschland gesetzlich auf 30 Jahre beschränkt ist.

Die "Transcends Extreme Speed 300X" mit 16 GByte soll ab sofort für 229,- Euro zu haben sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. (-55%) 17,99€
  4. (-40%) 11,99€

Wurstpeller 09. Mai 2008

Ich kann Dir diesen hier empfehlen: http://www.heise.de/preisvergleich/a211029.html Den...

aaaaaaaa 09. Mai 2008

so siehts aus. und da braucht man dann auch solche datenraten

spacebox 09. Mai 2008

Das möchte ich mal sehen, dass die die ersten sind - rofl Im 'englischen Teil' des...

pff 08. Mai 2008

benutz halt n anderes Format als *.docx

Geduld 08. Mai 2008

Bei dem Preis pro GB würde ich auf SLC tippen. Auch die hohe Schreibrate deutet darauf hin.


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /