Abo
  • Services:

Adobe mit neuer Lern- und Meeting-Software

Neue Version von Acrobat Connect Pro angekündigt

Acrobat Connect Pro ist eine E-Learning- und Webkonferenzsoftware, mit der entsprechende Angebote konzipiert und betrieben werden können. Die neue Version Acrobat Connect Pro 7 ist vor allem im Bereich der Protokollierung verbessert worden. So können Onlinetreffen aufgezeichnet und auch Instant-Messaging-Lösungen zur Teilnehmerkommunikation genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Um das virtuelle Klassenzimmer für den Betreiber transparenter zu machen, sind auch Möglichkeiten zur Überwachung der Lernenden enthalten. Adobe weist jedoch darauf hin, dass die Datenschutzrichtlinien mit Connect Pro eingehalten werden können.

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen

In der neuen Version lassen sich Arbeitsräume erstellen, die innerhalb von Klassenzimmern zusätzliche Onlinesitzungen für Arbeitsgruppen ermöglichen. Außerdem wurde nach Herstellerangaben die Erstellung und der Einbau von Videoinhalten verbessert. Screensharing, Whiteboards und Dokumentenverteilung sind ebenfalls integriert.

Acrobat Connect Pro erlaubt außerdem die Integration von Learning-Management-System (LMS) der Hersteller Blackboard und SumTotal. Ein LMS dient der Organisation einer Lernumgebung. Damit ist die Verfolgung des Nutzungsverhaltens, die Bewertung sowie häufig auch das Erstellen von Lerninhalten gemeint.

Zusammen mit dem Konvertierungswerkzeug Adobe Presenter können in Acrobat Connect Pro aus PowerPoint-Präsentationen Onlineinhalte erstellt werden. Diese können Videos, Kommentare, Animationen, interaktive Elemente und Prüfungsfragen enthalten. In der neuen Version können Fragen nach dem Zufallsprinzip angezeigt werden und auf Wunsch auch für mobile Geräte oder als PDFs zur Verfügung gestellt werden.

Um Acrobat Connect Pro 7 nutzen zu können, wird der Flash Player benötigt. Acrobat Connect Pro soll ab Ende Mai 2008 als gehosteter Service und als normale Software erhältlich sein, auch in deutscher Version. Eine kostenlose Testversion steht für 15 Tage bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€

Siga 08. Mai 2008

Daher schreibt man die Vorlesung langsam beim Lernen ab und deswegen bin ich nie...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
    2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

      •  /