Abo
  • Services:

Adobe mit neuer Lern- und Meeting-Software

Neue Version von Acrobat Connect Pro angekündigt

Acrobat Connect Pro ist eine E-Learning- und Webkonferenzsoftware, mit der entsprechende Angebote konzipiert und betrieben werden können. Die neue Version Acrobat Connect Pro 7 ist vor allem im Bereich der Protokollierung verbessert worden. So können Onlinetreffen aufgezeichnet und auch Instant-Messaging-Lösungen zur Teilnehmerkommunikation genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Um das virtuelle Klassenzimmer für den Betreiber transparenter zu machen, sind auch Möglichkeiten zur Überwachung der Lernenden enthalten. Adobe weist jedoch darauf hin, dass die Datenschutzrichtlinien mit Connect Pro eingehalten werden können.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

In der neuen Version lassen sich Arbeitsräume erstellen, die innerhalb von Klassenzimmern zusätzliche Onlinesitzungen für Arbeitsgruppen ermöglichen. Außerdem wurde nach Herstellerangaben die Erstellung und der Einbau von Videoinhalten verbessert. Screensharing, Whiteboards und Dokumentenverteilung sind ebenfalls integriert.

Acrobat Connect Pro erlaubt außerdem die Integration von Learning-Management-System (LMS) der Hersteller Blackboard und SumTotal. Ein LMS dient der Organisation einer Lernumgebung. Damit ist die Verfolgung des Nutzungsverhaltens, die Bewertung sowie häufig auch das Erstellen von Lerninhalten gemeint.

Zusammen mit dem Konvertierungswerkzeug Adobe Presenter können in Acrobat Connect Pro aus PowerPoint-Präsentationen Onlineinhalte erstellt werden. Diese können Videos, Kommentare, Animationen, interaktive Elemente und Prüfungsfragen enthalten. In der neuen Version können Fragen nach dem Zufallsprinzip angezeigt werden und auf Wunsch auch für mobile Geräte oder als PDFs zur Verfügung gestellt werden.

Um Acrobat Connect Pro 7 nutzen zu können, wird der Flash Player benötigt. Acrobat Connect Pro soll ab Ende Mai 2008 als gehosteter Service und als normale Software erhältlich sein, auch in deutscher Version. Eine kostenlose Testversion steht für 15 Tage bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 119,90€
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Siga 08. Mai 2008

Daher schreibt man die Vorlesung langsam beim Lernen ab und deswegen bin ich nie...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /