Abo
  • Services:

Killzone 2 kommt erst 2009

PlayStation-3-Vorzeigespiel war auf dem PlayStation Day anspielbar

Der in ferner Zukunft spielende Ego-Shooter Killzone 2 wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, sondern erst Anfang 2009. Das ambitionierte Projekt soll auf der PlayStation 3 neue Maßstäbe setzen, entsprechend hoch waren die Erwartungen, als Killzone 2 anlässlich des PlayStation Day in spielbarer Form vorlag.

Artikel veröffentlicht am ,

Killzone 2
Killzone 2
In Killzone 2 geht der Kampf gegen die Helghast weiter, diesmal direkt auf deren gefährlichen Heimatplaneten Helghan. Der Spieler wird gleich zum Start in das Kampfgetümmel geworfen, als erfahrendes Mitglied einer "Die Legion" getauften Eliteeinheit der ISA. Sev und seine Einheit haben den Auftrag, die Hauptstadt Pyrrhus einzunehmen. Dass das nicht einfach wird, deutet schon der Name an. Das Schlachtfeld soll sich ständig verändern, weil große Teile davon zerstört werden können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. SoftProject GmbH, Ettlingen

In London war Killzone 2 einer der Titel, auf den die 500 geladenen Journalisten besonders gespannt waren, da der PS3-exklusive Shooter anspielbar war. Da es nur drei Rechner gab, auf denen ein oder zwei Level gespielt werden konnten, kamen aber die wenigsten zum Zuge. Grafisch kann das unfertige Killzone 2 überzeugen, es gibt viele Rauch-, Partikel- und Lichteffekte sowie die zerstörbare Umgebung, die zur Atmosphäre beitragen.

Killzone 2
Killzone 2
Auch die Personen und Gegner im Spiel sind gut in Szene gesetzt. Wie gut der versprochene 7.1-Kanal-Sound sein wird, ließ sich im PlayStation-Day-Getümmel leider nicht ausmachen. Ans Gamepad schafften wir es leider nicht, allerdings dürften bei der Steuerung keine negativen Überraschungen zu erwarten sein.

Killzone 2 wird laut Sony Computer Entertainment erst im Februar 2009 auf den Markt kommen. Ob der technische Vorzeigetitel dann auch noch im Vergleich mit dem PC das Nonplusultra sein wird, ist damit zu bezweifeln. PC-Titel wie Crysis zeigen, was mittlerweile auf PC-Hardware machbar ist. Allerdings sind für die Darstellung aller Details bisher bei High-End-Spielen auch mehrere Grafikkarten im PC fällig, die mindestens dem Preis einer PS3 entsprechen.

Über die mögliche Alterseinstufung von Killzone 2 kann derzeit zwar nur spekuliert werden. In Anbetracht der durch politischen Druck verschärften Beurteilungskriterien der Jugendschützer dürfte es jedoch letztlich - nach vielen Diskussionen - auf eine Freigabe ab 18 Jahren hinauslaufen. Ohne USK-Kennzeichnung würde Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) hierzulande Killzone 2 nicht vermarkten können, was wirtschaftlich ein herber Schlag wäre, die Kunden aber durch Importe aus anderen EU-Ländern umgehen können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 2,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Angriff, der... 01. Jun 2008

Wie wärs mit Tasergames? P.S.: Ich werde übrigens gern gekillert.

Robert The Wiedow 01. Jun 2008

Halo > almost all

huahuahua 12. Mai 2008

@golem.de: "[...]als erfahrendes Mitglied[...]" ...und was erfährt er denn so?! Es war...

Ekelpack 09. Mai 2008

[ ] Du weißt was bedeutet.

Till 09. Mai 2008

Stimmt. Bei mir haben nämlich bislang mindestens 66% der Bekannten RROD gesehen, mehrere...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /