Übernahme von The Games Company durch 10Tacle zurückgedreht

TGC bleibt eigenständig und will Entwicklungskapazitäten aufstocken

"TGC - The Games Company" wird weiterhin als unabhängiger Entwickler und Vermarkter von Computer- und Videospielen agieren. Die eigentlich schon perfekte Übernahme durch die 10Tacle Studios AG wird rückgängig gemacht. 10Tacle wollte die Übernahme mit Aktien im Wert von 5 Millionen Euro bezahlen, doch der Aktienkurs war wenige Wochen nach Verkündung der Übernahme drastisch eingebrochen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Dezember 2007 wurde bekanntgegeben, dass die TGC - The Games Company von der 10Tacle Studios AG übernommen wird. Zur Finanzierung der Übernahme wollte 10Tacle eine Kapitalerhöhung durchführen, was aber bis heute nicht passiert ist. Mitte März 2007 räumte 10Tacle ernsthafte Schwierigkeiten ein und veröffentlichte eine Gewinnwarnung. Als Grund werden Verzögerungen bei der Produktion von zwei wichtigen Titeln genannt. Zudem warnte 10Tacle vor Liquiditätsengpässen und kündigte Entlassungen an.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt
  2. Senior Experte Industrial Cybersecurity (w/m/d)
    TÜV SÜD Gruppe, München
Detailsuche

Notierte die 10Tacle-Aktie im Dezember 2007 noch bei rund 10,- Euro, so sank der Kurs auf zuletzt unter 1,- Euro. Die Absage der Übernahme ließ den Aktienkurs von 10Tacle heute allerdings um rund 30 Prozent auf 1,42 Euro steigen.

Das TGC-Management um Markus Malti und Carsten Strehse hat sich für den Schritt zurück in die Eigenständigkeit entschieden und wird die Anteile an der Gesellschaft übernehmen. Offiziell erläutert Strehse den Schritt so: "Unsere Geschäftsausrichtung als Publisher mit internen und externen Entwicklungskompetenzen als entscheidende Assets passen aus Sicht aller Beteiligten nicht in das neue Konzept der 10Tacle-Gruppe, weshalb die Rückabwicklung der Transaktion die logische Konsequenz aus dieser Erkenntnis ist. Wir werden nunmehr unsere eigenen Entwicklungskapazitäten aufstocken sowie in größerem Rahmen in den Bereich Development investieren."

Das Berliner Unternehmen TGC entstand erst Anfang 2006 aus dem Zusammenschluss des seit über 15 Jahren am Markt etablierten deutschen Entwicklerstudios Silver Style und einer Gruppe von Branchenexperten um Mitgründer Markus Malti. Die TGC beschäftigt heute über 40 Mitarbeiter und zeichnet für Titel wie "Soldiers of Anarchy", "The Fall - Last Days of Gaia" sowie "Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben" verantwortlich. Zudem entwickelt TGC Lizenzspiele wie "Germany's next Topmodel", "Wetten, dass..?", die DEL (Deutschen Eishockey Liga) oder Handball Bundesliga.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Vidme
Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Digitaler Impfpass: Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke
    Digitaler Impfpass
    Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke

    Was tun mit den illegal ausgestellten digitalen Impfpässen? Zurückziehen ist nicht vorgesehen. Im Notfall müssen alle neu ausgestellt werden.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

a 07. Mai 2008

"Soldiers of Anarchy", "The Fall Last Days of Gaia" sowie "Simon the Sorcerer...

Hazamel 07. Mai 2008

Wird das gelobte Ego-Shooter-Strategie-Spiel Field Ops dann endlich wieder mehr beachtet...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /