Abo
  • Services:
Anzeige

Datentarif von O2 mit 30 MByte für 5 Euro im Monat

Internet-Pack S: E-Mails kostenlos per MMS aufs Handy

O2 verändert ab Juni 2008 den Datentarif "Internet-Pack S", der dann 30 MByte Inklusivvolumen für 5,- Euro pro Monat umfasst. Der Nutzer bekommt damit E-Mails kostenlos als MMS aufs Handy geschickt, wenn er dies einstellt. Dies gilt auch für die anderen Internet-Packs von O2.

Der Nutzer bekommt zudem eine E-Mail-Flatrate per MMS oder kostenlose SMS-Benachrichtigungen über eingehende E-Mails. Außerdem kann er sich per SMS an Geburtstage erinnern lassen, seine Kontakte im Internet sichern oder seine Kalenderdaten synchronisieren. Dafür und für weitere Daten steht ein Speicher von 1 GByte im Internet zur Verfügung. Ferner erhält der Kunde 50 Gratis-SMS pro Monat, die allerdings über ein Webinterface geschrieben werden müssen; ein direkter Versand der Gratis-SMS aus dem Handy heraus ist nicht möglich. Diese Funktionen gehören ab sofort auch zum Leistungsumfang der Internet-Packs M und L.

Anzeige

Insgesamt umfasst das "Internet-Pack S" 30 MByte Datenvolumen. Wird dieses Volumen überschritten, berechnet O2 für jedes weitere angefangene MByte 0,50 Cent. Derzeit steht O2-Kunden dabei noch kein HSDPA mit einer Datenrate von 7,2 MBit/s zur Verfügung. Der Netzbetreiber baut sein Netz derzeit aus und will neben dem schnelleren HSDPA in Zukunft auch EDGE sowie HSUPA anbieten.

Das Internet-Pack S ist bei O2 ab 1. Juni 2008 zu bekommen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate. Für das bisherige Internet-Pack S gibt es keine Vertragslaufzeit und auch keine monatliche Grundgebühr, weil je nach Nutzung abgerechnet wird. Weiterhin bietet O2 das Internet-Pack M mit 200 MByte Inklusivvolumen für 10,- Euro monatlich und das Internet-Pack L mit 5 GByte Inklusivvolumen für 25,- Euro im Monat an.


eye home zur Startseite
o2kunde 11. Mai 2008

Alles schön und gut aber die sollten lieber mal die Preise für Videotelefonie anpassen...

xcuze 10. Mai 2008

Ja, ich muss jaso da zustimmen. Finde die Ehrlichkeit des Betreibers hier auch sehr...

Name ega 08. Mai 2008

Welcher Depp lässt sich über 30MB/Tag an Mails auf sein Handy schicken?

cyberia 07. Mai 2008

hättest es einfach nochmal buchen können. ich hatte kein s&m-paket und habe es nach der...

O2 User 07. Mai 2008

laut Werbetexten bloß für E-Mail, aber man konnte es auch zum surfen nutzen..




Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Group Services GmbH, Hannover
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  3. Nash Technologies Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH, Engen, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  2. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  3. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  4. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  5. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  6. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  7. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  8. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  9. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  10. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  2. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst
  3. Elektroauto Der übernächste Tesla wird ein Pick-up

  1. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    krakos | 12:49

  2. Wer konkurriert mit wem ?

    mucpower | 12:47

  3. Cool

    das_mav | 12:47

  4. Re: Und jetzt bitte noch

    Aki-San | 12:46

  5. Re: Horrorerinnerungen

    Wirbelwind | 12:43


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 11:16

  5. 10:59

  6. 10:49

  7. 10:34

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel