Datentarif von O2 mit 30 MByte für 5 Euro im Monat

Internet-Pack S: E-Mails kostenlos per MMS aufs Handy

O2 verändert ab Juni 2008 den Datentarif "Internet-Pack S", der dann 30 MByte Inklusivvolumen für 5,- Euro pro Monat umfasst. Der Nutzer bekommt damit E-Mails kostenlos als MMS aufs Handy geschickt, wenn er dies einstellt. Dies gilt auch für die anderen Internet-Packs von O2.

Artikel veröffentlicht am , yg

Der Nutzer bekommt zudem eine E-Mail-Flatrate per MMS oder kostenlose SMS-Benachrichtigungen über eingehende E-Mails. Außerdem kann er sich per SMS an Geburtstage erinnern lassen, seine Kontakte im Internet sichern oder seine Kalenderdaten synchronisieren. Dafür und für weitere Daten steht ein Speicher von 1 GByte im Internet zur Verfügung. Ferner erhält der Kunde 50 Gratis-SMS pro Monat, die allerdings über ein Webinterface geschrieben werden müssen; ein direkter Versand der Gratis-SMS aus dem Handy heraus ist nicht möglich. Diese Funktionen gehören ab sofort auch zum Leistungsumfang der Internet-Packs M und L.

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Experte (m/w/d) - Customizing
    Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. Junior System Engineer (m/w/d) im Bereich Unified Communications
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
Detailsuche

Insgesamt umfasst das "Internet-Pack S" 30 MByte Datenvolumen. Wird dieses Volumen überschritten, berechnet O2 für jedes weitere angefangene MByte 0,50 Cent. Derzeit steht O2-Kunden dabei noch kein HSDPA mit einer Datenrate von 7,2 MBit/s zur Verfügung. Der Netzbetreiber baut sein Netz derzeit aus und will neben dem schnelleren HSDPA in Zukunft auch EDGE sowie HSUPA anbieten.

Das Internet-Pack S ist bei O2 ab 1. Juni 2008 zu bekommen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate. Für das bisherige Internet-Pack S gibt es keine Vertragslaufzeit und auch keine monatliche Grundgebühr, weil je nach Nutzung abgerechnet wird. Weiterhin bietet O2 das Internet-Pack M mit 200 MByte Inklusivvolumen für 10,- Euro monatlich und das Internet-Pack L mit 5 GByte Inklusivvolumen für 25,- Euro im Monat an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

o2kunde 11. Mai 2008

Alles schön und gut aber die sollten lieber mal die Preise für Videotelefonie anpassen...

xcuze 10. Mai 2008

Ja, ich muss jaso da zustimmen. Finde die Ehrlichkeit des Betreibers hier auch sehr...

Name ega 08. Mai 2008

Welcher Depp lässt sich über 30MB/Tag an Mails auf sein Handy schicken?

cyberia 07. Mai 2008

hättest es einfach nochmal buchen können. ich hatte kein s&m-paket und habe es nach der...

O2 User 07. Mai 2008

laut Werbetexten bloß für E-Mail, aber man konnte es auch zum surfen nutzen..



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /