Fujitsu: Kompakter Einzugsscanner mit USB-Stromversorgung

ScanSnap S300M mit 8 Seiten pro Minute Leseleistung

Fujitsu bietet zahlreiche Einzugsscanner an - meist sind diese für Windows-Umgebungen gedacht. Mac-Anwender, die hoffen, mit einem Treiber die Geräte ebenfalls nutzen zu können, dürften enttäuscht sein: Fujitsus Scanner sind betriebssystemfixiert. Nun ist eine Mac-Variante des winzigen ScanSnap S300 erschienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ScanSnap S300M ist ein Farbduplex-Scanner - er liest in einem Durchgang Vorder- und Rückseite des Dokuments ein. Er soll wegen seiner geringen Größe auch für mobile Anwender interessant sein. Natürlich lässt sich der S300M auch stationär nutzen. Er liest Dokumente von Visitenkartengröße bis hin zum DIN-A4-Format ein und erstellt daraus zum Beispiel in Zusammenarbeit mit OCR-Software durchsuchbare PDF-Dateien.

Fujitsu ScanSnap S300M
Fujitsu ScanSnap S300M
Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer / Linux System Administrator als Deployment Accelerator (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, deutschlandweit
  2. Inhouse SAP Solution Architect (m/w/d) Beschaffungslogistik unter SAP S / 4HANA
    MTU Aero Engines AG, München
Detailsuche

Der Scanner wiegt 1,4 kg und misst 284 x 95 x 77 mm. Sein Einzug kann bis zu 10 Blatt beherbergen, die nacheinander eingelesen werden. Er arbeitet nach Angaben des Herstellers mit einer Geschwindigkeit von bis zu 8 Seiten (A4) pro Minute im einseitigen bzw. 16 Seiten pro Minute im Duplexmodus, sowohl in Schwarz-Weiß als auch in Farbe. Der S300M erreicht eine Auflösung von maximal 600 x 600 dpi.

Im Lieferumfang der Mac-Version ist mit Cardiris 3.6 eine OCR-Software speziell für Visitenkarten enthalten. Sie berücksichtigt den länderspezifischen Adressaufbau. Die restliche Software erlaubt beispielsweise die Zielbestimmung gescannter Dokumente in spezielle Ordner oder E-Mails.

Die Stromversorgung des Scanners erfolgt wahlweise über ein Netzteil oder per USB. Dazu werden gleich zwei USB-Kabelverbindungen benötigt, wie es auch bei einigen mobilen DVD-Brennern üblich ist.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
  2. Cloud Transformation Roadmap: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Fujitsu ScanSnap S300M soll ab sofort für rund 300,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
Artikel
  1. Parallel Systems: Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge
    Parallel Systems
    Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge

    Das Startup Parallel Systems will konventionelle Züge durch modulare Fahrzeuge mit eigenem Antrieb und Energieversorgung ersetzen.

  2. Digitale-Dienste-Gesetz: Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken
    Digitale-Dienste-Gesetz
    Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken

    Das Europaparlament hat den Entwurf des Digitale-Dienste-Gesetzes verschärft. Ein Komplettverbot personalisierter Werbung soll es aber nicht geben.

  3. Jahresbilanz: Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte
    Jahresbilanz
    Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte

    Unser neues Leben spielt sich tagsüber bei Microsoft Teams ab. Dann verlagern sich die Datenströme in Richtung der Server von Netflix und Amazon.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Lenovo Laptops (u.a. 17,3" RTX3080 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /